Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Sep - 30 Sep 2019
01.Aug - 31 Aug 2019
01.Jul - 31 Jul 2019
01.Jun - 30 Jun 2019
01.Mai - 31 Mai 2019
01.Apr - 30 Apr 2019
01.Mär - 31 Mär 2019
01.Feb - 28 Feb 2019
01.Jan - 31 Jan 2019
01.Dez - 31 Dez 2018
01.Nov - 30 Nov 2018
01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« 125 Jahre Ku’damm-Jub… | Home | Ziegenhof statt Ökoki… »

Was passiert am Lietzensee?

Bauarbeiten an der Schillerwiese und den Wegen   

Vor einigen Wochen wurden auf der Schillerwiese zwei große und offensichtlich hohle Pappeln gefällt und zum Vergnügen der Kinder auch vorerst liegengelassen. Etwa vor 10 Tagen wurden die Wiese und andere Bereiche mit einem Bauzaun abgesperrt.

Wozu das alles und gerade jetzt zur warmen Jahreszeit, in der man den Park besonders gerne nutzt?

 

Arbeiten auf der Schillerwiese


  
 

  
Was passiert am Lietzensee?

Auf einer Pressekonferenz am 24. März gaben Herr Gröhler (Baustadtrat) und Herr Maasberg (Leiter des Grünflächenamtes) Auskunft über die Vorgänge: 

Also, die Schillerwiese und überhaupt der ganze Park sollen nach Absprache mit dem Grünflächenamt nach den Plänen Erwin Barths wieder hergerichtet werden. Letztes Jahr wurde ja schon die Uferbefestigung erneuert und neue Beete angelegt.

Die entfernten hohlen Pappel auf der Schillerwiese Pappeln sollen wieder nachgepflanzt werden. Außerdem wird die Schillerwiese. Vorne am Wasser an der Stelle der „Sonnenecke“ und auf der gegenüberliegenden Seite werden Rondelle mit Rotdornbäumen eingerichtet.

Plan von der Schillerwiese

 

Der Geräteschuppen der Gärtner verschwindet und das Gärtnerhäuschen wird überholt. Auch die Gastronomie bleibt.

Ebenfalls werden Wege am Eingang des Parks neu hergestellt. Zuerst wird das alte Pflaster entfernt. Es wird dann ersetzt durch Material, das viel Flüssigkeit aufnehmen kann, aber dennoch strapazierfähig ist (wasserthaltende Oberfläche. Es ist wohl auch für Spaziergänger und Jogger angenehmer.

Wenn das Wetter es zulässt, sollen die Arbeiten an der Schillerwiese zu den Sommerferien im Juli abgeschlossen sein, damit man sie noch im Sommer nutzen kann. Die Aktion mit der Uferbefestigung zusammen kostet etwa 950 000 €.

 

Arbeiten an der Schillwerwiese


   
 

 

- Grabowskis Katze - 31. März 2011 - 00:02
Tags: ///



drei Kommentare

Nr. 1, neu, 31.03.2011 - 01:14
...ja wenn das der bürger wüßte !!!
In einem “geheimtreffen” der fraktionsvorsitzenden mit tommy erbe(eventmanager s.o. an anderer stelle im blog) soll es- nach insidermeldungen -zum eklat gekommen sein.Gerüchteweise beabsichtigt tommy erbe mit billig arbeitskräften(prekariatslöhnen) für das berühmte massenevent in nächsten jahr die wundtstr. zur einbahnstr.umzuwidmen und für zahlreiche catering und versorgungsfahrzeuge blockieren zu lassen.
In diesem zusammenhang soll auch der riesenbaum auf der schillerwiese gefällt worden sein.Offiziel da morsch, inoffiziell dem event im wege stehend.
Merkwürdig, die grünen mokieren sich über falsche “rückschnitte” und nicht “denkmalgerechter” behandlung des parkes
durch den verantwortlichen cdu stadtrat gröhler- das geplante event im park scheint für die partei jedoch kein thema zu sein.Wann beendet die poltik das versteckspiel vor dem bürger ?
Nr. 2, maho , 10.04.2011 - 20:30
Das Bezirksamt hat eine neue Pressemitteilung rausgegeben:

“Am Dienstag, dem 12.04.2011 beginnen die Abbrucharbeiten des ehemaligen Betriebsgebäudes des Grünflächenamtes an der Schillerwiese im Lietzenseepark und werden voraussichtlich am 21.04.2011 beendet sein. Anschließend erfolgen die Erneuerung der Wegeflächen und die Gestaltung der angrenzenden Vegetationsflächen nach dem Vorbild der historischen Planung von Erwin Barth.
Die bisherigen Revierstandorte Lietzensee, Mierendorffplatz und Schustehruspark werden zur Kostenreduzierung am Schustehruspark zusammengelegt. Dadurch ist der Abbruch des bisherigen Betriebsgebäudes im Bereich Wundtstraße/Kaiserdamm möglich.”

http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-w..
Nr. 3, Eiertanz, 01.05.2011 - 01:36
So lahm wie die da arbeiten, wird das dieses Jahr nie fertig.
Die Spuren der Ufererneuerung 2010 sind ja auch noch nicht beseitigt.
Fazit: Das Grünflächenamt/Bezirksamt soll am besten die Finger vom See lassen und wenigstens den Status Quo erhalten.

Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.