Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

nächstes Archiv vorheriges Archiv

01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

31. Januar 2008 - 22:33Ade, oh du offener Bürgerverein..

Zur Einführung dieses Artikels möchte ich einige Fragen in den Raum werfen:

  • Kennen Sie den Verein aus unserem Kiez, der sich Bürgerverein nennt?
  • Kennen Sie den Verein, der sich aus Mitteln des Bezirks und der WIR mitfinanziert?
  • Kennen Sie den Verein, der gerne seine Räumlichkeiten weiterhin kostenlos nutzen möchte?
[weiterlesen]

- Kiez, Menschen im Kiez, Netzfundstücke, Politik - sieben Kommentare / Kein Trackback

31. Januar 2008 - 21:01Warnstreik bei der BVG

Ich gönne jedem sein Recht auf Meinungsfreiheit.

Dazu gehört auch das Recht auf einen Streik.

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiez, Netzfundstücke - fünf Kommentare / Kein Trackback

31. Januar 2008 - 01:27"Zille sein Milljöh" ......

..., gezeigt in verschiedenen Ausstellungen, kann man leider nicht in seinem eigenen Kiez bewundern. Das finde ich bedauerlich, wie ich es hier schon angedeutet hatte.

Wir haben hier bei uns nur diese Gedenktafel an seinem ehemaligen Wohnhaus zu bieten.

Gedenk-Bronzetafel am Haus Sophie-Charlotten-Straße 88



Ausstellungen laufen im Heinrich-Zille-Museum Berlin und aktuell "Kinder der Straße" (bis zum 24.3.2008) in der Akademie der Künste.

Immerhin hängt dieses Ausstellungsplakat ca. 5 Meter neben der Gedenktafel an einer Litfaßsäule! Das ist doch schon mal was.

Litfaßsäule in der Sophie-Charlotten-Straße - 30.01.2008

- Geschichte, Kiez, Menschen im Kiez - ein Kommentar / Kein Trackback

31. Januar 2008 - 01:09StadtNatur (31.01.2008)

und Großstadtpflänzchen

Gestern auf dem Klausenerplatz - na, da tut sich doch schon was ......

StadtNatur im Kiez - 30.01.2008

- Kiezfundstücke, ZeitZeichen - Kein Kommentar / Kein Trackback

30. Januar 2008 - 20:17Geschichten aus Licht

Workshops für Kinder und Erwachsene
Geschichten aus Licht

maho hatte im Sommer 2007 schon über das Atelier berichtet.
Nun gibt es bei Noktiluca Workshops für groß und klein - reinschauen lohnt sich bestimmt. :-)

- Kinder und Jugendliche, Kunst und Kultur - Kein Kommentar / Kein Trackback

30. Januar 2008 - 00:53Ein ganz besonderer Kandelaber

Im Kiezblog-Gewinnspiel vom 21.01.2008 ging es u.a. um die Frage: Wo steht dieses (fast) einmalige Exemplar einer "Laterne" hier bei uns im Kiez ?
Ein Kandelaber ist es also, genauer noch: ein fünfarmiger Platz-Kandelaber. Dieser steht auf dem kleinen Platz vor dem Mittelstreifen in der Schloßstraße/Ecke Knobelsdorffstraße. Mit diesem Exemplar hat es aber noch etwas ganz Besonderes auf sich.

Kandelaber an der Schloßstraße - Juni 2007

[weiterlesen]

- Geschichte, Kiezfundstücke - Kein Kommentar / Kein Trackback

29. Januar 2008 - 01:25Anwohnerversammlung in der Nehring-Grundschule

Gestern Abend fand nun die Informationsveranstaltung zum Neubau der Spandauer-Damm-Brücke, wie hier angekündigt, in der Nehring-Grundschule statt. Die Mensa der Schule war voll, viele Anwohner waren gekommen und sahen der vorgestellten Planung doch eher skeptisch entgegen. Vom Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf war Bezirksstadträtin Martina Schmiedhofer (Leiterin der Abteilung Soziales, Gesundheit, Umwelt und Verkehr) gekommen. Drei Herren aus der Planungsabteilung von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung erläuterten anhand von projizierten Plänen und Skizzen das gesamte Vorhaben.

Anwohnerversammlung - 28.01.2008

[weiterlesen]

- Kiez, Menschen im Kiez, Spandauer-Damm-Brücke, Technik - zehn Kommentare / drei Trackbacks

28. Januar 2008 - 00:22Kiezblog-Gewinnspiel (28.01.2008)


Das Kiezblog-Gewinnspiel für diese Woche.

Dieses Jahr ist das Jahr der Mathematik und daher nun ein weiteres Rätsel.

Die Preisfrage lautet:

Knackt den Code! Wie heißt das gesuchte Wort?
RI SK LK EI SK KK TK

Ein kleiner Tip:
Es ist keine hochkomplizierte Verschlüsselung! Mehr ist es ein kombinatorisches Spiel - eine spielerische "Geheimschrift"!
Nicht so sehr mit dem Code selbst beschäftigen! Das Prinzip/System ist der Punkt - und dabei immer schön kiezbezogen denken!
Wenn dieses Rätsel nachweislich ein Kind/Jugendlicher unter 16 Jahre löst und gewinnt, erhält es zusätzlich einen zweiten Gutschein zum gemeinsamen Besuch mit Freundin/Freund oder Elternteil!

[weiterlesen]

- Blog-News, Gewinnspiel, Wissenschaft - / Kein Trackback

27. Januar 2008 - 16:38"Open stage" im Sartre (26.01.2008)

Gestern war wieder Icke’s "Open stage" im Café Sartre angesagt.

"Open stage" im Sartre - 26.01.2008

[weiterlesen]

- Kiez, Kunst und Kultur, Menschen im Kiez - zwei Kommentare / Kein Trackback

25. Januar 2008 - 15:36Schwimmen im Museum

Kaum eine, die nicht unter dem zähen Berliner Winter litte. Spätestens an Dreikönig, wenn die zerrupften Weihnachtsbäume am Straßenrand schimmeln, zeigt der Januar sein schonungsloses Gesicht. Eine Sinfonie in Grau, Nass, Kalt und Depressiv, voller Variationen in Endlosschleifen. Wer es sich leisten kann, fliegt nach Gran Canaria und sonnt sich im Lichte ewigen Frühlings, alle anderen brauchen viel Phantasie, der hiesigen Wolkensuppe zu trotzen. Ein klassischer Sehnsuchtsort liegt in Rufweite des Kiezes am Rande des Westends: neben dem gewaltigen Olympiastadion befindet sich das Schwimmstadion.

[weiterlesen]

Andrea Bronstering - Gastautoren, Kiezreportagen - ein Kommentar / Kein Trackback

25. Januar 2008 - 00:02Anwohnerversammlung zum Neubau der Spandauer-Damm-Brücke

Wir hatten schon in den Kiezer News (mit Presse-Links) darauf hingewiesen:
Am kommenden Montag wird es eine Informationsveranstaltung zum Neubau der Spandauer-Damm-Brücke und der damit verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen geben. Unser Kiez wird davon betroffen sein, so z.B. mit einer Streckenführung durch die Sophie-Charlotten-Straße als Einbahnstraße.

Montag, den 28.1.2008 um 19.00 Uhr in der
Mensa der Nehring-Grundschule
Nehringstraße 9-10
Was kommt da auf uns zu?
Die Schlagzeilen der Presse lauten dazu z.B.: "Im April kommt das Verkehrs-Chaos" - "Experten erwarten Verkehrschaos"- "Autobahnbrücke muss weg - Stau kommt".
Die Anwohner der Sophie-Charlotten-Straße wird es arg treffen. Warum man ausgerechnet diese Streckenführung geplant hat, wird man uns wohl dann am Montag erklären müssen.
Wir werden dabei sein.

BVG Traditionsfahrt mit historischen Bussen 12.5.2007 - Spandauer-Damm-Brücke


- Geschichte, Kiez, Menschen im Kiez, Politik, Spandauer-Damm-Brücke, Technik - Kein Kommentar / Kein Trackback

24. Januar 2008 - 23:40Raucherlounge

Gestern beim Kiezspaziergang entdeckt:

Raucherlounge vor dem Café Reet am Klausenerplatz

Ist das jetzt die erste Kiezer Raucherlounge?

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Gewerbe im Kiez, Menschen im Kiez, Politik - drei Kommentare / Kein Trackback

24. Januar 2008 - 23:05Veranstaltungstips (24.01.2008)


Eine Auswahl zu Veranstaltungen deren Orte auch außerhalb des Kiezes liegen.
Veranstaltungen im und am Kiez sind immer bei den "Terminen" auf der Kiezer Webseite zu finden.

[weiterlesen]

- Kunst und Kultur - Kein Kommentar / Kein Trackback

24. Januar 2008 - 00:09Zum Zweiten: Kiezer Straße(n) unter Wasser

Im August 2007 hatte ich hier im Kiezer Weblog bereits darüber berichtet:
"Wir haben hier aber im Kiez etliche Stellen, wo bereits nach jedem ganz normalen Regenschauer das Wasser auf den Straßen steht und vor allen Dingen tagelang so stehenbleibt! Und das schon seit Jahren!"

Ok, seit Jahren! Warum hätte sich dann in ca. 6 Monaten etwas tun sollen?
Aber wir Anwohner sind schließlich geduldig. Ich kann ja einfach immer weitermachen, so alle paar Monate das mal wieder zeigen.

So sah es gestern dort aus - ca. 20 Stunden nach dem letzten Regen!

Überschwemmungen in der Neufertstraße

[weiterlesen]

- Kiez, Politik, Satire, Technik - Kein Kommentar / Kein Trackback

23. Januar 2008 - 03:04Aktuelle Probleme im Kabelnetz der WIR


Mieter hatten über ein aktuelles Problem im eigenen Kabelnetz der WIR Wohnungsbaugesellschaft informiert:

[weiterlesen]

- Kiez, Technik - ein Kommentar / Kein Trackback

23. Januar 2008 - 01:13Freiraum für den Kiez

oder: immer wieder dienstags
InfoTreff

Lange Zeit hat die KiezCafé-AG dafür gekämpft... nun erntet sie die ersten Früchte.

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiez, Menschen im Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

23. Januar 2008 - 00:30Ein "Schwarzer Abt" im Kiez

Wie hier schon angekündigt, hat am 19. Januar 2008 ein neues Restaurant in der Seelingstraße 36 eröffnet. Auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg war man mit einem Stand vertreten und damit sehr erfolgreich, so erzählten mir der Geschäftsführer Herr Dademasch und der Restaurant-Leiter Herr Lindner. So kam die Idee, in der Nähe des Schlosses etwas zu suchen und man entdeckte die Räume in der Seelingstraße. Ein Restaurantkonzept "Schwarzer Abt" war bereits entwickelt worden, so steht es im Flyer, und wurde mit der Eröffnung des ersten Restaurants hier bei uns im Kiez umgesetzt. Weitere sollen folgen, das nächste in Berlin ist bereits in Planung.

Restaurant "Schwarzer Abt" in der Seelingstraße

[weiterlesen]

- Gewerbe im Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

22. Januar 2008 - 16:11"Schwarzer Abt"

Nachdem das Wingert schon vor einer Weile wieder geschlossen hat, wurde nun in der Seelingstr. 36 ein neues Restaurant eröffnet.

Der "Schwarze Abt" bietet ab sofort diverse Bier-Spezialitäten und Spirituosen aus Neuzelle und wird heute in der Abendschau (19:30Uhr) des rbb vorgestellt.

maho hat zugesichert, demnächst noch einen ausführlichen Bericht zum neuen Gewerbe hier zu liefern. ;-)

- Gewerbe im Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

21. Januar 2008 - 00:35Kiezblog-Gewinnspiel (21.01.2008)


Das Kiezblog-Gewinnspiel für diese Woche.

Die Preisfrage lautet:

Wie ist die genaue Bezeichnung dieser speziellen "Laterne" ?
Dieses Exemplar ist auch etwas ganz Besonderes !

Warum - Was hat es damit auf sich ?
Wo steht dieses (fast) einmalige Exemplar hier bei uns im Kiez ?


Wo steht diese "Laterne" ?


[weiterlesen]

- Blog-News, Geschichte, Gewinnspiel, Kiezfundstücke - / Kein Trackback

21. Januar 2008 - 00:15Spruch des Tages (21.01.2008)


Am 10. Januar 2008 war der 150. Geburtstag von Heinrich Zille.
Er habe, äußerte er,

"immer mit den 'kleinen Leuten' gelebt, die für mich die 'großen' waren".

Quelle: Welt Online vom 10.01.2008

[weiterlesen]

- Geschichte, Kiez, Menschen im Kiez - zwei Kommentare / Kein Trackback

20. Januar 2008 - 00:59Musikalische Einstimmungen

 
auf dem Weg im U-Bahnhof "Deutsche Oper"

U-Bahnhof Deutsche Oper

 

U-Bahnhof Deutsche Oper

- Kunst und Kultur - Kein Kommentar / Kein Trackback

20. Januar 2008 - 00:27Was der Polizei-Ticker so meldet ....

 
  • Eine 51-jährige Frau ist gestern Abend kurz nach dem Geldabheben an einem Bankautomaten in der Schloß- Ecke Schustehrusstraße in Charlottenburg beraubt worden. Ein Unbekannter war der Frau gegen 21 Uhr 20 gefolgt und entriss Ihr die Handtasche. Das Opfer blieb unverletzt. Der Täter flüchtete in Richtung Schustehruspark.
    Quelle: Der Polizeipräsident in Berlin, Pressemeldung vom 17.01.2008 - 10:40 Uhr
  • Ein 41-jähriger Mieter eines Wohnhauses in der Seelingstraße bemerkte gegen 4 Uhr 20 eine starke Rauchentwicklung im Treppenhaus und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die Rettungskräfte löschten einen in Flammen stehenden Kinderwagen und Holzbalken im Hausflur des Gebäudes. Menschen waren nicht in Gefahr.
    Fast zeitgleich bemerkte ein 19-Jähriger Feuerschein und Brandgeruch beim Vorübergehen an einer Tordurchfahrt in einem Haus in der Kaiser-Friedrich-Straße. Die Feuerwehr kam und löschte einen brennenden Müllcontainer. Auch hier bestand keine Gefahr für die Bewohner.
    Quelle: Der Polizeipräsident in Berlin, Pressemeldung vom 19.01.2008 - 15:00 Uhr

- Gesellschaft, Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

19. Januar 2008 - 00:06Veranstaltungstips (19.01.2008)

 
Eine Auswahl zu Veranstaltungen deren Orte auch außerhalb des Kiezes liegen.
Veranstaltungen im und am Kiez sind immer bei den "Terminen" auf der Kiezer Webseite zu finden.

[weiterlesen]

- Kunst und Kultur, Wissenschaft - Kein Kommentar / Kein Trackback

18. Januar 2008 - 00:08Computer für Senegal

Was macht man mit seinem ausgedienten PC, den man loswerden möchte? So mancher bringt ihn zu einer ordentlichen Entsorgung zum jährlich stattfindenden Sperrmülltag auf dem Klausenerplatz.
Es gibt aber auch noch eine andere Möglichkeit.
Der ReUse-Computer Verein leistet Beiträge zum Umweltschutz, zur Ressourcenschonung und nachhaltiger Wirtschaftsentwicklung, indem er die Wieder- und Weiterverwendung gebrauchter EDV und IT-Hardware fördert.
Ziel des Verein ist, der Allgemeinheit die Nutzung qualitativ hochwertiger und preisgünstiger gebrauchter EDV und IT-Technik zu ermöglichen und damit für die Verbreitung des ReUse - Gedankens zu werben.
Quelle: ReUse-Computer e.V.
[weiterlesen]

- Gesellschaft, Technik - Kein Kommentar / Kein Trackback

17. Januar 2008 - 01:16Ein neuer "Goldesel" im Kiez


Eine neue Kneipe mit dem schönen Namen "Goldesel" hat vor einigen Wochen in der Seelingstraße 7 eröffnet.

Neu eröffnet - "Goldesel" in der Seelingstraße

[weiterlesen]

- Gewerbe im Kiez - fünf Kommentare / Kein Trackback

16. Januar 2008 - 02:50Trolle und die Meinungsfreiheit

Der "Troll im Internet", so gab es hier im Kiezer Weblog schon mal einen Beitrag dazu. Diese Problematik wird recht gut hier bei Wikipedia beschrieben und auch hier im HeiseForenWiki.

So haben wir auch immer wieder mal das recht zweifelhafte Vergnügen, von solchen belästigt zu werden. Basti ist der eine, Matze der andere. Zum Glück gibt es nur zwei dieser Gattung - unsere Stammleser werden sie kennen.

Wir hatten gerade Kommentare löschen müssen, dann kam der Reflex:

[weiterlesen]

Kiez-Web-Team - Blog-News - Kein Kommentar / Kein Trackback

16. Januar 2008 - 00:40(IX) Motorisierte und andere Gefährte


Oldtimer und solche die es werden wollen - gefunden im und am Kiez.


Heute: Ein Barkas (VEB Barkas-Werke)
 

Ein Barkas in der Knobi

- Kiezfundstücke, Technik - Kein Kommentar / Kein Trackback

15. Januar 2008 - 00:091 Meile von Berlin

Unser Kiez liegt also eine Meile von Berlin entfernt.
Zumindest wenn man dem alten Meilenstein am Spandauer Damm/Ecke Nithackstraße glauben mag. Einerseits mag nun der alte Wunsch nach Unabhängigkeit, also nicht zu Berlin zu gehören, durchkommen. Schließlich hat ja unser Kiez eine stolze Geschichte als wehrhafte Gemeinschaft, als das "kleine gallische Dorf", welches schon so manchen Kampf gegen die Mächtigen geführt und natürlich gewonnen hat. Man denke nur an die aktuellen Probleme für Mieter im Kiez - welch eine traumhafte Vorstellung, sich endlich von diesem Senat befreit zu sehen!

Aber wie fast immer scheint das alles so eine Sache zu sein. Alles leider nicht so einfach und so sieht es wohl auch mit dieser (Entfernungs-) Angabe aus. Denn der Meilenstein soll einmal woanders gestanden haben und versetzt worden sein.

Meilenstein am Spandauer Damm

[weiterlesen]

- Geschichte, Kiezfundstücke - ein Kommentar / Kein Trackback

14. Januar 2008 - 00:00Kiezblog-Gewinnspiel (14.01.2008)

Dieses Jahr ist das Jahr der Mathematik und daher nun ein kleines Matherätsel.

Ein Marktforschungsinstitut legt folgende Ergebnisse zum Genuß von Kaffee und Tee in Gaststätten vor:

  • Die Anzahl der Befragten: 100
  • Anzahl der Kaffeetrinker: 78
  • Anzahl der Teetrinker: 71
  • Personen die Kaffee und Tee trinken: 48

Der Auftraggeber lehnte aber diese Bericht als fehlerhaft ab. Wieso? Bei der Lösung bitte den Rechenweg angeben. Es gibt 2 Lösungswege!

[weiterlesen]

- Blog-News, Wissenschaft - / Kein Trackback

13. Januar 2008 - 00:26Kiez-Anthologie Teil 1


Die Kiez-Anthologie der Kiez-Poeten.
Das Original! Echt, komplett und unverfälscht! Nur hier!

Heute: Teil 1
und natürlich ....

"Umsonst & draußen !"
Fundstücke auf einer Parkbank am Klausenerplatz

[weiterlesen]

i.f. - Gastautoren, Kiezfundstücke, Kunst und Kultur, Menschen im Kiez - vier Kommentare / Kein Trackback

12. Januar 2008 - 00:56Massive Probleme für Kiezer Mieter

oder: es ist mal wieder Zeit Immobilienhaien die Zähne zu zeigen !


"Immobilienhaie im Kiez II" hieß der Artikel im letzten Kiezblatt. In diesem zweiten Teil (erster Teil im Frühjahr 2007) wurde weiter über fragwürdige Vorgänge in der Danckelmannstraße 14 berichtet.

[weiterlesen]

- Kiez, Menschen im Kiez - fünf Kommentare / Kein Trackback

11. Januar 2008 - 23:46Rote Karte für Schäuble & Co

Viele sind aktiv und neue Aktionen laufen an.
Die "Aktion ÜBERWACH!" möchte auf die besorgniserregende Entwicklung aufmerksam machen, "indem sie den Spieß umdreht und den Geruch der Überwachung den Bundes- und Landesministerien, sowie den Regierungs- und Oppositionsparteien selbst unter die Nase reibt". Oder ganz direkt ausgedrückt: "Überwacher überwachen".

Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik haben rund 30.000 Menschen einen Rechtsanwalt mit der Erhebung einer Verfassungsbeschwerde beauftragt.  Verfassungsbeschwerde und Eilantrag gegen Vorratsdatenspeicherung wurden bereits beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eingereicht.

Immerhin gibt es zum Glück auch noch etliche besorgte Politiker, die sicher weiterhin dagegen aussprechen und für die gilt, wovor auch der frühere Richter am Bundesverfassungsgericht Dr. Jürgen Kühling zum Grundrechte-Report 2007 ähnlich gewarnt hatte (s. dazu Kiezer Weblog):
"Ein Staat, in dem alle verdächtig sind, ist selbst verdächtig" (Quelle: heise online vom 02.01.2008)

Gestern hat nun ganz neu der "Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung (AK Vorrat)" eine "Handykarten-Tauschbörse" gestartet, welche zukünftig anonyme Handytelefonate ermöglichen soll. Jeder kann dabei mitmachen: die Bedingungen und weitere Informationen sind hier zu finden!

Nach wie vor kann und sollte natürlich jeder ganz privat die Möglichkeiten zum Verschlüsseln bis hin zum anonymen Surfen nutzen.

Für den Erhalt einer wirklich demokratischen, freiheitlichen und rechtsstaatlichen Gesellschaft: zeigen wir ihnen die Arschkarte die kalte Schulter!

- Gesellschaft, Politik, ZeitZeichen - Kein Kommentar / Kein Trackback

11. Januar 2008 - 17:17Auf zur Revolte..oder zum Entzug..

Dieses Video fand ich gerade bei polylog.

Irgendwie paßt das sehr gut in unsere Zeit..

und wer sich gleich ganz cleanen lassen will und einen Entzug nicht scheut... dem hilft vielleicht dieses Video. Aber dafür braucht man einen guten Magen..

- Gesellschaft, Netzfundstücke, ZeitZeichen - Kein Kommentar / Kein Trackback

11. Januar 2008 - 01:48Zoohandlung geschlossen

"Wir schliessen zum 31.12.07" steht noch am Schaufenster der, nun ehemaligen, Zoohandlung Bayer in der Nehringstraße 3a. Damit hat ein weiterer Kiezer Traditionsladen zugemacht. Ein anderer alteingesessener, der Reitsport Laden gleich daneben, steht schon seit dem Jahr 2006 leer.

"Es reicht. Ich habe in meinem Leben genug gearbeitet", erzählte mir Frau Bayer dazu. Denn das ist der Grund: nach einer langen Zeit des Schaffens wird  jetzt der wohlverdiente Ruhestand angetreten - und dafür wünschen wir dem Ehepaar Bayer alles Gute!

Zoohandlung Bayer in der Nehringstraße - Schließung Dezember 2007

- Gewerbe im Kiez - ein Kommentar / Kein Trackback

10. Januar 2008 - 01:55Kiezer Gaslaternen

Wunderschöne Gaslaternen haben wir hier bei uns. Man hatte sich im Berliner Abgeordnetenhaus aber bereits mit der Abschaffung der Gaslaternen beschäftigt. Wir hatten in den Kiezer News am 10. Januar 2006 (und davor am 04.09.2005 und 22.10.2005) darüber berichtet.
Damals hieß es: "Die Berliner Gasleuchten sollen abgeschafft werden, sie gelten inzwischen als teuer und umweltschädlich." Seitdem habe ich davon aber nichts mehr gehört.
Gestern Abend traf ich nun einen Service-Monteur im Kiez. Er sorgt dafür, daß uns unsere schönen Gaslaternen immer leuchten und uns die Lichter weiterhin angehen.
Na ja, etwas übertragen gemeint ;)

Gaslaterne im Kiez - Wartungsarbeiten Januar 2008

[weiterlesen]

- Geschichte, Kiezreportagen, Technik - ein Kommentar / Kein Trackback

09. Januar 2008 - 01:23Unser Wochenmarkt..

Vor einiger Zeit (16.06.2006) gab es nicht nur bei uns die News, dass der Wochenmarkt auf dem Klausenerplatz neu "gestaltet" werden sollte.

Nun entdeckte ich 2 Videos, die einen Rundgang über unseren Wochenmarkt zeigen.

[weiterlesen]

- Gewerbe im Kiez, Netzfundstücke - drei Kommentare / Kein Trackback

09. Januar 2008 - 00:29Gell, der Geller..

Heute startete wohl eine Sendung, in welcher der bekannte Uri "Löffelverbieger" Geller seinen "Nachfolger" (für Deutschland) sucht.

Diese Sendung gab es ja schon mal im israelischen Fernsehen, und es wurde etwas aufgezeichnet, was dem Herrn Geller nicht wirklich gefallen hat und er versuchte zu verhindern, dass dies im Internet kommt bzw. nicht dort bleiben kann.

Ok, ich halte eh nix von dem Ganzen, aber es soll ja Leute geben, die ihre Löffel verbogen haben. Soll jeder für sich entscheiden was er oder sie davon halten soll.

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Wissenschaft - drei Kommentare / Kein Trackback

09. Januar 2008 - 00:04Mieterbefragung

Der Mieterbeirat Klausenerplatz hatte von einer angekündigten Mieterbefragung im Auftrag der WIR Wohnungsbaugesellschaft im Januar 2008 berichtet.

.....
die WIR Wohnungsbaugesellschaft in Berlin mbH möchte mehr über die Wünsche und Meinungen ihrer Mieter erfahren.

Aus diesem Grunde wird Anfang Januar 2008 durch die Firma Analyse & Konzepte, Beratungsgesellschaft für Wohnung, Immobilien und Tourismus mbH eine telefonische Mieterbefragung durchgeführt.
Nach einem Zufallsprinzip werden Mieter aus dem Kiez ausgewählt und schriftlich über die bevorstehende Befragung informiert. Sollten Sie darunter sein und angerufen werden, nehmen Sie sich doch bitte 10 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten.
Die Firma Analyse & Konzepte wird die Auswertung völlig anonym vornehmen und einen Gesamtbericht erstellen.
Quelle: Mieterbeirat Klausenerplatz (Neues)

Inzwischen erhielten nun die ersten Mieter im Kiez entsprechende Schreiben der WIR Wohnungsbaugesellschaft.

[weiterlesen]

- Kiez, Menschen im Kiez - zwei Kommentare / Kein Trackback

08. Januar 2008 - 23:49Frei (im Netz) sein..

Gestern abend fand sich ein netter Artikel bei heise online mit der Überschrift: "Berliner SPD will Freifunk für alle in der Hauptstadt".

In dem geht es eigentlich nur darum, dass die Berliner SPD auch mal gute Ideen hat.

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiez, Netzfundstücke, Politik, Technik - Kein Kommentar / Kein Trackback

08. Januar 2008 - 00:50Goldenes Handwerk bei uns im Kiez

In der Seelingstraße 42 hat die Firma Heinisch Elektroanlagen GmbH ihren Sitz.

Firma Heinisch in der Seelingstraße


Vom 25. Meisterjubiläum im Jahre 2001 kündet eine Medaille im Fenster, darauf kann man mit Recht stolz sein!

Und einige weitere schöne Utensilien aus der langen Zeit wären da auch noch zu sehen:

[weiterlesen]

- Geschichte, Gewerbe im Kiez - dreizehn Kommentare / Kein Trackback

07. Januar 2008 - 09:00Drucksache 0455/3 - Bürgerarbeit unterstützen!

Soeben fand ich auf der Webseite unseres Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf unter der Nummer 0455/3 eine Drucksache mit der Überschrift:

Bürgerarbeit am Klausenerplatz weiter unterstützen!

Diese Anfrage wurde gestellt von:

Grüne/CDU/Linke(fraktionslos)/SPD Centgraf/Vatter/Schmitt/Riedel/Verrycken

und hat folgenden Inhalt:

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiez, Menschen im Kiez, Politik - fünf Kommentare / Kein Trackback

07. Januar 2008 - 00:46Keine Lust? auf Überwachung!

Unter dieser Überschrift findet das 13. Antifaschistische Jugendtreffen der VVN-BdA statt.

Keine Lust? Auf Überwachung! Für Freiheit. Für Leben.

Es findet auch ein Konzert statt, daher kostet das ganze 5 Euro Eintritt.

Und ein Gewerbetreibender aus unserem Kiez (Köpi bei Reiner) ist auch ein genannter Unterstützer.

Das Programm sieht wie folgt aus:

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiezfundstücke, Politik, ZeitZeichen - Kein Kommentar / Kein Trackback

07. Januar 2008 - 00:27Was sind Eure Lieblingsplätze im Kiez?

Genau diese Frage stellte das Team vom Jugendclub Schloß 19 den Kids, die es rund um unseren Kiez letztes Jahr getroffen hat..

und erhielt interessante Antworten.

[weiterlesen]

- Kiezreportagen, Kinder und Jugendliche - zwei Kommentare / Kein Trackback

07. Januar 2008 - 00:08Kiezblog-Gewinnspiel (07.01.2008)


Das Kiezblog-Gewinnspiel für diese Woche.

Die Preisfrage lautet:

Jetzt am 10. Januar 2008 ist (wäre) der 150. Geburtstag einer ganz bekannten Person.
Dieser Mann war auch schon im Jahre 1892 als Fotograf tätig !
Er hat damals hier bei uns gewohnt und sogar unseren Kiez fotografiert!
Um wen geht es - wie ist sein Name ?
Hier eines seiner Fotos von 1892 - wo ist das ?

Wo ist das? Straße und Haus bekannt?


Update 12.01.2008
Quelle des Fotos: Wikipedia, Heinrich Zille

[weiterlesen]

- Blog-News, Geschichte, Gewinnspiel - / Kein Trackback

06. Januar 2008 - 23:57DVD-Verleih im Internet

Gerade hatte ich unsere ehemalige Kiez-Videothek gezeigt. Die Schließung habe ich ganz besonders bedauert, hatte ich dazu geschrieben.
Und das ist wohl wahr, denn ich schaue mir gerne mal einen Film an. Das kann und muß auch einfach nur mal "großes Kino" heißen, nach wirrem künstlerischen und schwerem aufgesetzten Bedeutungsschwall ist mir dabei absolut nicht immer. Die Videothek in der Danckelmannstraße war ideal dazu - ganz in der Nähe bei uns im Kiez und preiswert dazu.

Also was nun? Ich habe mir dann einige im weiteren Umfeld angesehen. Aber das war nicht mein Fall: zu weit und zu teuer. Nun ist das alles natürlich eine rein individuelle Beurteilung, u.a. abhängig von den eigenen Gewohnheiten, was ich hier darstellen möchte - und das möge man bitte bedenken!

[weiterlesen]

- Kunst und Kultur - Kein Kommentar / Kein Trackback

04. Januar 2008 - 15:57Wir begrüßen in der Blogosphäre: die SPSG

Stiftungs-Blogger

Ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich das heute im Internet entdeckte:

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) hat jetzt einen Blog!

[weiterlesen]

- Schlosspark - zwei Kommentare / Kein Trackback

04. Januar 2008 - 00:48Weitere Veränderungen beim Gewerbe

 
Über "gewerbliche Veränderungen" hatte ich erst kürzlich am 28. Dezember 2007 berichtet.
Es hat sich aber in der letzten Zeit noch mehr getan:

[weiterlesen]

- Gewerbe im Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

04. Januar 2008 - 00:33Kiezer Straßen-Mitteilungen

Eine kleine hellbraune getigerte Katze wird vermisst.
Wer etwas weiß und helfen möchte, kann sich auch per Kontaktformular oder per E-Mail an das Kiez-Web-Team melden!

Strassenplakat - Januar 2008

Dann hat da noch jemand etwas anscheinend Wichtiges mitzuteilen:

[weiterlesen]

- Kiez, Kiezfundstücke, Menschen im Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

03. Januar 2008 - 00:29Kiezer Hausfassaden (03.01.2008)

Hier ein Beispiel aus der Sophie-Charlotten-Straße. Auch so kann man eine Altbaufassade dezent aber sehr stilvoll sanieren.

 

Hausfassade in der Sophie-Charlotten-Straße

[weiterlesen]

- Geschichte, Kiez, Kiezfundstücke - Kein Kommentar / Kein Trackback

02. Januar 2008 - 00:24Dorgerloh begann das Jahr mit dem üblichen Gejammere

Nicht zufrieden ist Herr Prof. Dorgerloh von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) mit dem Erlös seines "freiwilligen Eintritts" und der "freiwilligen Spende" im Schloßpark Charlottenburg. Von 244.000 Euro, die er 2007 kassiert haben soll, wurden gerade mal 2000 Euro in die Automaten vor unserem Schloßpark gesteckt.
Darauf können wir zusammen mit der Schloßpark-Ini stolz sein, finde ich!
Denn auch das kann eine Form des Protestes sein!

Denn Herr Dorgerloh sollte sich gedanklich erstmal zur Parknutzung bewegen. Einen Anfang hatte er ja, wenn auch etwas zaghaft, bereits gemacht.
Weiter so, Herr Dorgerloh!
Wenn das dann alles zufriedenstellend erledigt wäre, dann, und erst dann können wir uns über Spenden unterhalten.
Denn gegen freiwillige Spenden habe ich grundsätzlich überhaupt nichts! Ich könnte das sogar hier empfehlen - wenn, ja wenn, wie schon gesagt, die anliegenden Themen bürgernah zur Zufriedenheit der Besucher und Anwohner gelöst wären!

Solange Sie aber solche Sprüche von sich geben, läuft da nichts, aber auch gar nichts! Denn wer spendet, will es gern machen, will Freude daran haben und sicher sein, daß es für einen guten Zweck ist!

„Wir müssen gegen das gefühlte Gewohnheitsrecht bei vielen von ihnen ankämpfen.“
Quelle: Welt Online vom 01.01.2008

- Gesellschaft, Menschen im Kiez, Schlosspark - drei Kommentare / Kein Trackback

01. Januar 2008 - 19:57StadtNatur (01.01.2008)


und Großstadtpflänzchen

Impressionen vom ersten Schnee / ersten Tag des Jahres 2008:
 
 

StadtNatur im Kiez - 1. Januar 2008

 
[weiterlesen]

- Kiezfundstücke, ZeitZeichen - Kein Kommentar / Kein Trackback

01. Januar 2008 - 18:44Gute Vorsätze!

Das ist ja grauenhaft was man hier lesen muß. Alle haben gute Vorsätze - wollen sich bessern(?). Pahh, dass ich nicht lache - schleimen, oder was(?)
"Für das nächste Jahr will ich dann auch ganz lieb und vorbildlich sein", schrieb Christian in seinem letzten Kommentar. Marcel setzte noch einen drauf mit: "Ich versuche, mich jeden Tag ein ganz klein wenig zu bessern und über meinen Tellerrand zu schauen."

Aber halt! Auch mir geht es eigentlich doch genau so. Dann will ich mich eben auch bessern!

Was mußte ich mir denn nicht alles im letzten Jahr anhören: Frech sei ich - pöbeln würde ich ....
Das hat mich tief getroffen, echt! Das hat mir doch stark zu denken gegeben! So kann es nicht bleiben!

Ich werde mich bessern!

[weiterlesen]

- Kiez, Menschen im Kiez, Politik, Satire - ein Kommentar / Kein Trackback

01. Januar 2008 - 00:00Mein Jahresrückblick 2007

Und wieder ist ein komplettes Jahr rum. Und wie letztes Jahr schon angekündigt, werde ich auch dieses Jahr in meinem ganz persönlichen Rückblick Revue passieren lassen.

Fangen wir also mit dem ganz persönlichen, da nur von mir geschriebenen, Jahresrückblick an.

Wir schrieben also das Jahr 2007.

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Gewerbe im Kiez, Kiez, Kiezfundstücke, KiezRadio, Kiezreportagen, Menschen im Kiez, Politik, Schlosspark, Thema des Monats - vier Kommentare / Kein Trackback