Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

nächstes Archiv vorheriges Archiv

01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

30. April 2008 - 01:11Nachbarschaftshilfe

Wer kennt denn nicht dieses Haus in der Seelingstraße. Das beispielhafte Schmuckstück des Engagements der dortigen Mieter, die Hausfront und damit das ganze Straßenbild farbenfroh zu verschönern.

Schönste Hausfront des Kiezes in der Seelingstraße

Bedauerlicherweise sahen sie sich nun veranlaßt, mit einem Aushang auf ihre Besorgnis hinzuweisen.

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiez, Menschen im Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

29. April 2008 - 00:24Veranstaltungstips (29.04.2008)


Eine Auswahl zu Veranstaltungen, deren Orte auch außerhalb des Kiezes liegen.
Veranstaltungen im und am Kiez sind immer bei den "Terminen" auf der Kiezer Webseite zu finden.

Heute zusätzlich mit einer persönlichen Einladung und etwas "schwarzem" afrikanischen Humor.

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kunst und Kultur, Menschen im Kiez, Wissenschaft - Kein Kommentar / Kein Trackback

29. April 2008 - 00:12Mit dem Kremser nach Kreuzberg ?

Dieses Jahr hatten wir ein selten frühes Osterfest. Folglich ist auch dieses Jahr der Himmelfahrtstag, wie Ostern, so früh wie zuletzt im Jahre 1913. Damit fällt der Himmelfahrtstag, von einigen auch als "Vatertag" genutzt, auf den 1. Mai, den "Tag der Arbeit". Zusätzlicher Effekt: ein Feiertag weniger.
Wie schon gesagt, beides war zuletzt im Jahre 1913 der Fall - mit dem Unterschied, daß es den "Tag der Arbeit" damals noch gar nicht als Feiertag gab. Somit ist das Zusammenfallen der beiden Feiertage ein echtes Novum.
Der "Tag der Arbeit" wurde erstmalig am 15. April 1919 von der Weimarer Nationalversammlung zum gesetzlichen Feiertag erklärt. (ausführliche Darstellung bei Wikipedia)

Das nächste Mal wird das erst wieder im Jahre 2160 eintreffen. Das dürfte ja unter den gegebenen Umständen von uns allen keiner mehr erleben. Also müssen wir es dieses Jahr wohl richtig krachen lassen....... ähhh, ich meine feiern natürlich, friedlich feiern!! - Korken krachen lassen, ne richtige Sause halt! Mit dem Kremser mitten im "schwarzen Block"...... wär doch mal was wirklich Neues...... und kommt so schnell nicht wieder!!

- Geschichte, Gesellschaft, Politik, ZeitZeichen - drei Kommentare / Kein Trackback

28. April 2008 - 00:30Kiezblog-Gewinnspiel (28.04.2008)

Und wieder ein kleines Gewinnspiel:

Wir möchten gerne wissen, wo man das abgebildete Schild findet, was es bedeutet und wieso es so genannt wurde.

Was ist das wohl?

Ein kleiner Streifzug durch den Blog (oder durch den Kiez) hilft auch hier wieder weiter.

[weiterlesen]

- Gewerbe im Kiez, Gewinnspiel, Kiezfundstücke - / Kein Trackback

27. April 2008 - 01:40Auch die Sonne lachte...

Gestern gab es Brot und Spiele das Spielstrassenfest für Kinder und Jugendliche mit einem reichhaltigen Eis-, Steak- und Würstchenangebot in der Seelingstrasse.

[weiterlesen]

- Gewerbe im Kiez, Kiez, Kinder und Jugendliche, Menschen im Kiez - fünf Kommentare / Kein Trackback

26. April 2008 - 00:14Laternen-Klau im Kiez ?

Hat das schon was mit der von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung geplanten Abschaffung der Gaslaternen zu tun? Wir hatten hier im Kiezer Weblog darüber berichtet. Aber das sollte ja in diesem Jahr noch nicht passieren, so ein damaliges Interview in der "rbb-Abendschau". Oder etwa doch - mal einfach versuchen - so ganz heimlich - wird schon keiner merken?
Oder waren da Laternen-Diebe am Werke - Wertsteigerung bei auslaufenden Modellen - bei zukünftigen Antiquitäten?
Vielleicht ist sie auch ganz einfach nur zur Reparatur? Dann muß man bei Gelegenheit wohl einen dieser freundlichen Monteure fragen.

Fehlende Gaslaterne in der Nehringstraße - 23.04.2008

Wir werden das verfolgen und aufpassen ! 

[weiterlesen]

- Kiez, Kiezfundstücke, Technik - Kein Kommentar / Kein Trackback

25. April 2008 - 00:10Haushalt - Schuldenabbau - Thilo Sarrazin

Die SPD hatte mit Plakaten im Kiez ihre Veranstaltung als Podiumsdiskussion angekündigt und dazu eingeladen:

Landeshaushalt - Bezirkshaushalt - Bürgerhaushalt
Was können - was müssen die Berliner Bezirke zum
Schuldenabbau beitragen?

Diskussion der SPD Charlottenburg am 23. April 2008

SPD Veranstaltung - 23.04.2008

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiez, Menschen im Kiez, Politik - Kein Kommentar / Kein Trackback

24. April 2008 - 01:18Heute schon tief durchgeatmet?


Luftmessung am lebenden fahrenden Objekt:

Luft-Meßstation an der Autobahn - Nähe Spandauer-Damm-Brücke - Am Lerschpfad

- Gesellschaft, Kiezfundstücke, Technik - Kein Kommentar / Kein Trackback

24. April 2008 - 01:15StadtNatur (24.04.2008)


und Großstadtpflänzchen

 
Na, es geht doch! Die Sache mit dem Frühling ist doch am Gedeihen:

in einem Kiezer Hinterhof - 23.04.2008

[weiterlesen]

- Kiez, Kiezfundstücke, ZeitZeichen - Kein Kommentar / Kein Trackback

23. April 2008 - 01:20Teil 6 - Neubau der Spandauer-Damm-Brücke


Zuletzt hatte JessyRamon hier im Kiezer Weblog vom Stand der geplanten Bauarbeiten berichtet.

Gestern kamen Informationen vom Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf dazu:

[weiterlesen]

- Spandauer-Damm-Brücke, Technik - Kein Kommentar / Kein Trackback

23. April 2008 - 00:14Neu: Carsharing im Kiez

Wie ich gestern sah, ist zumindest einer der beiden vorgesehenen Carsharing-Plätze anscheinend bereits in Betrieb. Der hier gezeigte Stellplatz von "Greenwheels" liegt am Klausenerplatz 2. Der andere soll nach meinen Informationen in die Knobelsdorffstraße 20 kommen. Möglicherweise ist dieser auch schon vorhanden, selbst bin ich noch nicht dorthin gekommen.

Carsharing im Kiez - Stellplatz Klausenerplatz 2

- Kiez, Kiezfundstücke - Kein Kommentar / Kein Trackback

22. April 2008 - 22:52"Altstadtpfad Charlottenburg"

Jetzt sind die neuen Stelen bestückt worden. Zwei davon hatten wir hier im Kiezer Weblog kurz nach dem Aufbau gezeigt. Die so bezeichneten Info-Stelen sind damit wohl das touristische Leitsystem geworden, wie in der Berliner Morgenpost vom 10.04.2008 aus einem anderen Bezirk berichtet. In Deutsch und Englisch wird zur Geschichte geschrieben, Pläne und z.T. historische Bilder ergänzen das Angebot. Einzeln durchnummeriert, wird jeweils auf den nächsten Standort verwiesen. Die Idee wird möglicherweise vom Bezirksamt stammen, welches im Netz auch einen "Altstadtpfad Charlottenburg" vorstellt - dazu noch einen entsprechenden Kiezspaziergang vom 08.02.2003, den das Kiez-Web-Team damals sogar mitgemacht hatte (eigene Fotos davon sind in der Galerie auf den Kiezer Webseiten zu finden).

Info-Stele Nehring-/Christstraße - Abbildungen vom Museum Charlottenburg-Wilmersdorf

- Geschichte, Kiez, Kiezfundstücke - Kein Kommentar / Kein Trackback

21. April 2008 - 00:18Kiez-Sanatorium "Danckel 14"

Wir hatten vom Skandal in der Danckelmannstraße 14 mehrfach berichtet.

Skandal in der Danckelmannstraße 14 - Hausverkauf und Räumungsklagen

Am Samstag, 12. April 2008 fand die angekündigte Soliparty im Hinterhof und in den Räumen der Danckelmannstraße 14 statt - siehe hier im Kiezer Weblog.

Wie so oft, ob z.B. bei Attac, Transparency, AK Vorrat und in den zahllosen Bürgerinitiativen, müssen die Menschen, die Bürger, die Anwohner selbst aktiv werden. Und unsere Nachbarn aus der Danckel sind aktiv geworden. Ja, sie haben sogar ein völlig neues Gebiet betreten: Das Übel (die Krankheit) an der Wurzel packen (heilen). So hatte ich bereits im letzten Beitrag mitgeteilt: Einem Ärzte- und Sanitäter-Team der Danckel 14 ist an jenem Samstag tatsächlich die geradezu wundersame Heilung eines dieser massiv Erkrankten gelungen -
im neuen

"Kiez-Sanatorium Danckel 14"

[weiterlesen]

- Kiez, Menschen im Kiez, Satire - zwei Kommentare / Kein Trackback

20. April 2008 - 00:24Neues aus der Nachbarschaft (20.04.2008)

Das Kiezportal rund um Pestalozzistraße und Karl-August-Platz hat zwei neue, sehr schöne Fotoserien online.
Eine davon aus unserem Kiez: "Marktimpressionen" vom Wochenmarkt auf dem Klausenerplatz und die andere vom: Spargelanstich in Rieben mit der Beelitzer Spargelkönigin 2008.

Dank für die Mitteilung mit dem ganz besonderen Hinweis:
"Es ist die Gemeinschaft, die uns stark macht !!!"

In diesem Sinne.....
geht ein herzlicher Gruß in unseren Nachbar-Kiez

- Gesellschaft, Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

19. April 2008 - 00:30StadtNatur (19.04.2008)

und Großstadtpflänzchen

Heute ein Bild vom nahegelegenen Lietzensee-Park:

Die Natur...
[weiterlesen]

- Kiezfundstücke - ein Kommentar / Kein Trackback

19. April 2008 - 00:27Link des Tages (19.04 2008)

 
Ich habe den Download-Link zu einer sogenannten "Passwortkarte" gefunden. Eine schöne und durchaus nutzbare Anwendung eines älteren Systems. Tatsächlich war es das Prinzip zur Lösung des Kiezblog-Gewinnspiels vom 28.01.2008 - lediglich in einer anderen Anpassung. Leider hatte damals niemand den Code geknackt. Hiermit sollte es nun viel leichter möglich sein.

"Passwortkarte" - Hinweis zum kostenlosen Download bei Chip.de

- Netzfundstücke, Wissenschaft - Kein Kommentar / Kein Trackback

18. April 2008 - 01:50Ein Unzeitgemäßer

Im Jahre 1871 wird Berlin zur Hauptstadt des neu gegründeten Deutschen Reiches. In der Folge beginnt ein Prozess beispielloser großstädtischer Verdichtung. Lebten im Jahr der Reichsgründung erst 826 000 Menschen in Berlin, sind es 1914 bereits 3,6 Millionen. In dieser Gründerzeit des exponentiellen Wachstums prägen Tempo und Härte die nervöse Stadt, die den Stillstand nicht zu kennen scheint und kulturelle Einflüsse aller Art absorbiert. Die Metropole als Integrationsmaschine, die nicht mehr zwischen Eigenem und Fremdem unterscheidet, wird selbst zum Thema der Literatur. Einer der ersten Autoren dieser Entwicklung ist der Schweizer Robert Walser, der von 1905 bis 1913 in Berlin, genauer: in Charlottenburg unter stetig wechselnden Adressen lebt, meist bei seinem Bruder Karl, einem bekannten Maler und Grafiker. In der Kaiser-Friedrich-Str. 70 erinnert eine Gedenktafel an diesen Wegbereiter der literarischen Moderne.

[weiterlesen]

Andrea Bronstering - Gastautoren, Geschichte, Kunst und Kultur - zwei Kommentare / Kein Trackback

18. April 2008 - 00:25Herrschaftswissen oder Transparenz ?

Den Begriff "Herrschaftswissen" hatte ich gerade in einem Kommentar gebraucht. "Herrschaftswissen oder Transparenz?" habe ich zum Titel gemacht. Dann fangen wir doch gleich mal an.
Wir hatten hier und dort im Kiezer Weblog über die Vergabe von den sog. "Ehrenamtsmitteln" berichtet. Die Antragsfrist ist inzwischen abgelaufen (15.04.2008).
Ich bringe hier nun eine Auflistung der mir bekannten, bzw. eingeschätzten Anträge aus unserem Kiez. Ebenso werde ich versuchen, die Entscheidungvorgänge und die endgültige Bewilligung darzustellen. Erfahrungsgemäß wird das aber nicht vor Juni, Juli geschehen.

[weiterlesen]

- Kiez, Menschen im Kiez - ein Kommentar / Kein Trackback

17. April 2008 - 02:11Tierwurst?

Als ich heute maho zu unserer Kiez-Fleischerei begleitet habe, fiel uns an der Tür ein Schild mit besonderem Angebot auf:

[weiterlesen]

- Kiezfundstücke - ein Kommentar / Kein Trackback

17. April 2008 - 01:36Spruch des Tages (17.04.2008)

Die Demokratie ist ein Staat, dessen Souverän man unentwegt anschreien muß, damit er nicht einschläft.
(Richard Thoma)
Quelle: www.gerdgruendler.de

- Gesellschaft, Philosophisches, Politik - zwei Kommentare / Kein Trackback

17. April 2008 - 01:35Wahlergebnis(se)

Gestern erhielt ich folgende Mail:

Betreff: benachrichtigung

hallo,
hiermit teile ich euch mit, daß ihr auf der gestrigen mitgliederversammlung wegen eures fortdauernden vereinsschädigenden verhaltens mit 16:3 stimmen mit sofortiger wirkung aus dem kiezbündnis ausgeschlossen worden seid.
klaus betz
kiezbündnis klausenerplatz e.v.
vorsitzender

Nun, nach Wahlen - so kennen wir das doch - gibt es immer nur Gewinner. Herr Betz als treues SPD-Mitglied wird das wissen.

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Gewerbe im Kiez, Kiez, Menschen im Kiez, Philosophisches, Politik, Satire, Thema des Monats, ZeitZeichen - 33 Kommentare / ein Trackback

16. April 2008 - 00:40(XII) Motorisierte und andere Gefährte

 
Oldtimer und solche die es werden wollen - gefunden im und am Kiez.

Heute: "Al Capone" im Kiez

Chrysler PT Cruiser in der Knobi

- Kiezfundstücke, Technik - Kein Kommentar / Kein Trackback

16. April 2008 - 00:22Blitzschach-Turnier im Café Sartre

Das Sartre teilt mit:

Am Donnerstag, den 17. April findet ab 18:00 h das Blitzschach-Turnier der TU-Berlin statt.
Je nach Teilnehmerzahl werden 9-12 Runden à 5 Minuten im Schweitzer-System gespielt.
Die Teilnahme ist offen für alle, insbesondere Frauen werden gern an den Schachbrettern gesehen!!!
Wir freuen uns auf euch

- Gewerbe im Kiez, Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

16. April 2008 - 00:08Kleine Presseschau (16.04.2008)


Eine kleine (individuelle) Auswahl aus der Presse.

[weiterlesen]

- Gewerbe im Kiez, Kiez, Netzfundstücke - Kein Kommentar / Kein Trackback

15. April 2008 - 15:33Mailerprobleme - und was daraus wurde..

Wie ich vor einiger Zeit geschrieben habe, ging bei unserem Mail-Server fast nichts mehr.

Daher läuft nun seit dem 01. April 2008 bei uns Greylisting. Snertsoft sei Dank.

[weiterlesen]

- Technik, Thema des Monats - Kein Kommentar / Kein Trackback

15. April 2008 - 02:38Wir sind Kiez!

WiSiKi - das Klausenerplatz-Kiez-Wiki

Wir, das "Kiez-Web-Team Klausenerplatz", haben uns mal wieder etwas ausgedacht.

Und so heißt unser neuestes Projekt "WiSiKi – das 'Wir sind Kiez'-Wiki" für alle zum mitmachen!

WiSiKi - das Klausenerplatz-Kiez-Wiki
[weiterlesen]

- Blog-News, Kiez, ZeitZeichen - ein Kommentar / Kein Trackback

14. April 2008 - 00:20Soliparty in der Danckelmannstraße


Am Samstag, 12. April 2008 gab es die angekündigte Soliparty im Hinterhof und in den Räumen der Danckelmannstraße 14.
Viele waren gekommen, um ein Zeichen zu setzen.

Soliparty in der Danckelmannstraße 14 - 12.02.2008

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiez, Menschen im Kiez, Politik, Satire - Kein Kommentar / Kein Trackback

14. April 2008 - 00:10Kiezblog-Gewinnspiel (14.04.2008)


Das Kiezblog-Gewinnspiel für diese Woche.

Die Preisfrage lautet:

Grußkarte an einen gewissen "Hummer" oder "Hummi".
Worauf bezog sich diese Grußkarte - und wer war denn wohl mit "Hummi" gemeint ?

Eine Grußkarte von 1983 - © E.M.

[weiterlesen]

- Gewinnspiel, Kiezfundstücke - / Kein Trackback

13. April 2008 - 01:59Die Sache mit der Kritik (und dem Lob)

Kritik (insb. konstruktive) ist ja eine gute Sache.
Oft ist man im Alltag, im Beruf, und auch sonst immer wieder darauf angewiesen.

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Netzfundstücke, ZeitZeichen - drei Kommentare / Kein Trackback

13. April 2008 - 01:42"Confidence In Jazz" im Café Sartre

Gestern Abend spielte das Jazz-Trio "Confidence In Jazz" im Café Sartre, welches sich damit immer mehr als heißer Jazz-Tip mausert. Ich war gestern, schon später, nur ganz kurz für zwei Stücke und einen Espresso noch ins Sartre gestolpert. Vorher war ja am Samstag schon eine andere Aktion angesagt, über welche hier später noch berichtet wird. Dennoch möchte ich das Konzert erwähnen und ein Foto davon zeigen, denn allein diese zwei Stücke haben mir ganz ausgezeichnet gefallen: schöner grooviger Jazz vom Feinsten. Die Gruppe wird sicher mal wiederkommen und tritt ja auch an anderen Orten, nicht nur in Berlin, auf.

"Confidence In Jazz" im Café Sartre

- Kiez, Kunst und Kultur - Kein Kommentar / Kein Trackback

13. April 2008 - 00:55Also doch "Wahlkampf" ?

"Volksentscheid - oder Wahlkampf ?", hatte ich vor drei Tagen hier im Kiezer Weblog im Zusammenhang mit Plakaten gefragt, die unseren Kiez gerade verunzieren.
Nur von der CDU hatte ich damals keine gefunden und sogar die Vermutung geäußert: sie habe evtl. keinen Bock mehr oder hätte vielleicht Vorlieben für andere Viertel.

Jetzt habe ich aber doch ein Plakat von der CDU gesehen. Damit gehört es sich selbstverständlich, meine vormalige Darstellung zu ergänzen und richtigzustellen. Allerdings sieht auch das wieder nur nach einem neuen Partei-Skandal aus.

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiezfundstücke, Politik - Kein Kommentar / Kein Trackback

12. April 2008 - 00:18Link des Tages (12.04 2008)

Heute mal was für die "kleinen" Kiez-Bewohner.

Das aktuelle Heft "medizini" bietet ein Super-Poster mit süüssen jungen Zwergkaninchen und dazu ein großes Wissensposter, eine "Europakarte für Kinder".

Das Heft gibt es kostenlos in unseren Kiezer Apotheken.

- Kiezfundstücke, Kinder und Jugendliche - Kein Kommentar / Kein Trackback

11. April 2008 - 22:25Gedenken an Rudi Dutschke ...

 
... stellvertretend für alle in der Welt, die umgekommen sind und auch heute noch ermordet werden.
Stellvertretend auch: Mißachtung für alle, die Mörder "machen", beauftragen, losschicken, zulassen und auch noch decken - sogar von "offiziellen" und staatlichen Stellen.

Eine andere Welt ist möglich! - Das Engagement geht weiter!

- Geschichte, Gesellschaft, Politik, ZeitZeichen - Kein Kommentar / Kein Trackback

11. April 2008 - 12:47Neues von der "Brücken-Front"

Durch die "Brückenneubau-Ini" haben wir Neuigkeiten über die Spandauer-Damm-Brücke erfahren:

So soll die neue Verkehrsführung in der 19. Kalenderwoche eingerichtet werden: Am Montag, den 5. Mai 2008, wird die Knobelsdorffstraße mit gelben Markierungen versehen und somit auf 3 Fahrstreifen (2 bergab, 1 bergauf) angelegt. Das Linksabbiegen von der Brücke zum Südring wird gesperrt.
Am folgenden Donnerstag (8. Mai) werden die vier Rampen des Autobahnanschlusses Spandauer Damm gesperrt - nun gilt vorerst die neu-geänderte Verkehrsführung von jeweils einer Spur Richtung Spandau und City.

[weiterlesen]

- Politik, Spandauer-Damm-Brücke, Technik - Kein Kommentar / Kein Trackback

11. April 2008 - 00:19Volksentscheid - oder Wahlkampf ?

Am 27. April 2008 soll zum ersten Mal in der Geschichte Berlins ein Volksentscheid stattfinden (zum Erhalt des Flughafens Tempelhof). Sehr schön, sind doch Volksentscheide und auf kommunaler Ebene Bürgerentscheide und Bürgerbegehren, Instrumente der direkten Demokratie, der Basisdemokratie.

V o l k s e n t s c h e i d ! - ihr Parteifuzzis, nix Wahlkampf !

Also was knallt ihr eigentlich wieder unseren Kiez mit offensichtlichen Partei-Plakaten zu?

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiezfundstücke, Politik - Kein Kommentar / ein Trackback

10. April 2008 - 00:26Kiezer Straßen-Mitteilungen

 
Kater "Spike" ist entlaufen!
Wer etwas weiß und helfen möchte, kann sich per Kontaktformular oder per E-Mail an das Kiez-Web-Team melden!

Straßenplakat - April 2008

- Kiez, Kiezfundstücke - Kein Kommentar / Kein Trackback

10. April 2008 - 00:12Ein Aufklärer im Wortsinn

Klaus Wowereit, seines Zeichens Regierender Bürgermeister von Berlin, hat unbestritten das Zeug zum Produzenten geflügelter Worte. Sein Befund, Berlin sei arm, aber sexy, ist noch in aller Munde und ziert sogar Einkaufstüten. Unvergessen auch sein flapsiger Kommentar zur Selbstveröffentlichung seiner Homosexualität im Sommer 2001: „Und das ist auch gut so.“ Mit seinem reklamierten Stolz befindet sich der Regierende in guter Gesellschaft: So leben in der deutschen Hauptstadt geschätzte 200 000 Schwule und Lesben, und der CSD, der jedes Jahr Ende Juni karnevalsähnlich gefeiert wird, ist längst als Touristenmagnet der Stadt etabliert. Doch kann Partygänger Wowereit nur deshalb so heiter dreinschauen, weil er auf den Schultern von Riesen steht. Besonders auf denen von Magnus Hirschfeld, dem Ahnherrn der deutschen Schwulenbewegung, an den eine bronzene Säule vis-à-vis des Rathauses Charlottenburg erinnert.

[weiterlesen]

Andrea Bronstering - Gastautoren, Geschichte, Gesellschaft - Kein Kommentar / Kein Trackback

09. April 2008 - 22:47Veranstaltungstips (09.04.2008)


Eine Auswahl zu Veranstaltungen, deren Orte auch außerhalb des Kiezes liegen.
Veranstaltungen im und am Kiez sind immer bei den "Terminen" auf der Kiezer Webseite zu finden.

[weiterlesen]

- Kunst und Kultur, Netzfundstücke - Kein Kommentar / Kein Trackback

09. April 2008 - 01:24"Gewobag Blumenaktion 2008"

Dieser Tage haben etliche Mieter der Gardes-du-Corps-Straße, vom Klausenerplatz, der Neufertstraße, der Schloßstraße, der Sophie-Charlotten-Straße, sowie vom Spandauer Damm einen 15-Euro-Gutschein für Balkonpflanzen in ihren Briefkästen gefunden. Dieser Gutschein kann zur "Frühlingsblumenaktion" der Gewobag in den jeweiligen Innenhofbereichen gegen Balkonpflanzen eingetauscht werden. Es wird auch mitgeteilt, daß die Aktion mit einem Blumenhändler aus unserer Nähe vorbereitet wurde.

"... Jeder blühende Balkon ist eine Bereicherung für das Viertel, steigert das Wohlbefinden und macht Ihren Kiez ein kleines Stückchen lebenswerter. ...", so steht es u.a. auf dem Aktionsschreiben.

Also dann, das Geschenk "für den persönlichen Frühlingsbeginn auf Ihrem Balkon" abholen - nur an diesem Tag, zur auf dem Schreiben angegebenen Zeit - solange der Vorrat reicht!

- Kiez, Menschen im Kiez, ZeitZeichen - Kein Kommentar / Kein Trackback

09. April 2008 - 00:12Senat will Gaslaternen abschaffen

Sollte es das Aus für unsere Kiezer Gaslaternen bedeuten? Im Januar dieses Jahres hatte ich einen Service-Monteur bei uns im Kiez getroffen, etwas von seiner Tätigkeit erfahren und auch nach derartigen Plänen gefragt, die ja schon vorher immer wieder mal auftauchten. Laut den aktuellen Pressemeldungen klingt es diesmal ernster.

Abend im Kiez

[weiterlesen]

- Geschichte, Kiez, Technik - ein Kommentar / Kein Trackback

08. April 2008 - 00:20Solidarität mit der Danckelmannstraße 14

Durch die WIR Wohnungsbaugesellschaft und den SPD-geführten Senat mit dem Verkauf des Hauses hinter ihrem Rücken an "Immobilienhaie", wie es das Kiezblatt (Nr. 27 -Winter 2007) nannte, sind die Mieter der Danckelmannstraße 14 in eine richtig miese Lage geraten. Nach Aussagen von Betroffenen, werden sie seitdem von dem neuen Eigentümer, der Zehlendorfer "Gesellschaft für Bodenverkehr"(GFB) mit Räumungsklagen massiv belästigt. Auch dabei wurden sie wohl wieder von der WIR und der SPD, wie auch der gesamten sonstigen Politik komplett im Stich gelassen und haben keine Hilfe in ihrer bedrängten Lage erhalten. So äußerten sich jene, z.B. trotz entsprechender Nachfragen, auch nicht zu den Vorgängen rund um den Verkauf.
(siehe auch: Beitrag hier im Kiezer Weblog vom Januar 2008)

Jetzt lädt die Danckel 14 ganz herzlich zur Soliparty am Samstag, 12. April ab 16:00 Uhr ein !

Solidarität mit der Danckelmannstraße 14 - © S. Danckelmannstr. 14

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiez, Menschen im Kiez, Politik - vier Kommentare / Kein Trackback

07. April 2008 - 07:58Montagmorgen

Ab Dienstag solls Wetter etwas besser werden, hoffentlich. Letzte Woche Montag und Dienstag haben wir doch schon draußen gesessen und Amsel hatte sich sooo gefreut und jubiliert:

Amsel freut sich auf den Frühling

- Kiez, ZeitZeichen - zwei Kommentare / Kein Trackback

07. April 2008 - 00:04Aktionswoche gegen Hundekot

Das Bezirksamt versucht es wohl etwas freundlicher zu nennen, "Aktionswoche zum Thema Hundehaltung".
Inhaltlich ist aber durchaus das Gleiche gemeint:
Im Rahmen der von den Berliner Ordnungsämtern veranstalteten Aktionswoche vom 7. bis zum 14. April 2008 verteilt das Charlottenburg-Wilmersdorfer Wirtschafts- und Ordnungsamt einen Flyer, der in entsprechenden Fachgeschäften, in den Bürgerämtern und anderen Einrichtungen des Bezirksamtes ausliegt und von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ordnungsamtes gemeinsam mit Tüten für die Beseitigung von Hundekot ausgegeben wird. Die Tüten können in jedem Mülleimer entsorgt werden.
Quelle: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Pressemitteilung vom 31.01.2008
[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiez, Menschen im Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

06. April 2008 - 18:08"Computeria" macht weiter (?)

Die "Computeria" in der Danckelmannstraße 41 war einige Zeit geschlossen. Auf einem Plakat wird aber angekündigt, daß es jetzt am Montag, 7. April 2008 ab 12.00 Uhr weitergehen soll - weitergeführt mit Ehrenamtlichen.

"Computeria" in der Danckelmannstraße 41

Schön, wollen wir hoffen, daß es klappt. Hoffen wir, daß sich genug Ehrenamtliche dafür melden und eine der richtig guten Einrichtungen im Kiez weitermachen kann.

Allerdings kommt mir beim Lesen dieser Mitteilung auch wieder so einiges hoch.

[weiterlesen]

- Kiez, Kinder und Jugendliche, Politik - drei Kommentare / Kein Trackback

05. April 2008 - 01:49Kiez-Web-Team im afghanischen Dorf..

Wie schon hier geschrieben wurde, gibt es im Kiez ein neues Restaurant.

Das "Afghan Village".

Da wir von Natur aus immer neugierig auf Neues und Exotisches sind, und wir doch so langsam Pizza, Schnitzel usw. nicht mehr sehen konnten, war es also auch mal an der Zeit, dieses Restaurant unter dem Aspekt des "Hungerstillens" zu besuchen.

[weiterlesen]

- Gewerbe im Kiez - ein Kommentar / Kein Trackback

05. April 2008 - 00:47WIR sponsert "Brot und Spiele"

Die WIR Wohnungsbaugesellschaft mbH, ein Unternehmen im Gewobag-Verbund, sponsert eine neue Veranstaltung des Kiezbündnisses.

Es handelt sich um das Spiel-Strassen-Fest in der Seelingstr. (zwischen Nehring- und Danckelmannstr.), welches am 26. April zwischen 14:00 und 16:00 Uhr stattfinden soll.

Klingt zunächst ja ganz toll. Kinder und Jugendliche können wieder an verschiedenen Stationen spielen und tolle Sachen erleben.

Doch wie nennt man das Ganze auf der Kiezbündnis-Webseite?

Brot und Spiele

Ein Begriff aus der alten Römerzeit, verfaßt vom römischen Dichter Juvenal, wie uns Wikipedia lehrt. Und der Begriff wird in der heutigen Zeit wie folgt genutzt:

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiez, Kiezfundstücke, Kunst und Kultur, Menschen im Kiez, Netzfundstücke, Politik - drei Kommentare / Kein Trackback

05. April 2008 - 00:15Görenglanz

Die geneigte Leserin von heute hat die Qual der Wahl. Im Zeitschriftenladen ihres Vertrauens kann sie aus geschätzten 65 Frauentiteln wählen. Und die meisten Hefte bebildern in leuchtenden Farben eine Welt voller Luxus, Glanz und Vogue. So genannte Stilikonen geben Tipps für das perfekte Make-up, anorektische Models führen unerschwingliche Haute-Couture-Kreationen vor und postprominente Aktricen plaudern ungefragt aus ihrem Liebesleben. Für die Verlage kommen diese Magazine einer Lizenz zum Geldrucken gleich, so stabil sind die hohen Auflagen. Vor rund 80 Jahren hießen die einschlägigen Titel „Die Dame“, „Elegante Welt“ und „die neue linie“. Sie propagierten ein weibliches Schönheitsideal, das sich zum Ende der Weimarer Republik von der kessen Garçonne zur eleganten Frau wandelte. Im Georg-Kolbe-Museum, im verlängerten Weichbild des Kiezes, kann man noch bis zum 12. Mai die charmante Ausstellung „Glamour! Das Girl wird feine Dame“ besuchen.

[weiterlesen]

Andrea Bronstering - Gastautoren, Gesellschaft - ein Kommentar / Kein Trackback

05. April 2008 - 00:04StadtNatur (05.04.2008)

 
und Großstadtpflänzchen

Frühlingszeichen an einem (ungequälten) Kiezer Baum

Baumstamm in der Schloßstraße

[weiterlesen]

- Kiezfundstücke, ZeitZeichen - Kein Kommentar / Kein Trackback

04. April 2008 - 00:09Graffiti im Kiez - ein neuer Stil/ein neuer Platz ?

 
Neues von der Kiezer Graffiti?
Zuletzt hier im Kiezer Weblog beobachtet, gibt es nun was Neues, jedenfalls für mich.

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiez, Kinder und Jugendliche - Kein Kommentar / Kein Trackback

03. April 2008 - 03:57"Friedrich300" und "Luise200"

Das Projekt "Friedrich300" präsentierte 2007 SPSG-Generaldirektor Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh am 295. Geburtstag des Königs im Rahmen einer Festveranstaltung im Potsdamer Schlosstheater erstmals der Öffentlichkeit. Das Mausoleum im Schloßpark soll bis zum 200. Todestag von Königin Luise im Jahr 2010 saniert werden. Im Jahr 2012 jährt sich der Geburtstag Friedrichs des Großen zum 300. Mal. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) will das Datum zum Anlass nehmen, über die Person des Königs und seine Bedeutung einst und heute neu nachzudenken.

Wollte mir doch eben noch fast ein möglicher Spruch des ollen Fritz rausrutschen: "na, wenn sie meinen, es wäre wichtig, dann sollen sie doch denken ...".  Doch da lese ich eben in einer Pressemeldung, Preußen sei wieder Kult,  Preußenkult wäre voll in und chic dazu. Also stramm gestanden und links, zwo, drei, vier... schnell auf zum Klausenerplatz! Hier gibt es (noch) den alten Fritz! 

im Modellbauladen

- Geschichte, Kiezfundstücke, Schlosspark - Kein Kommentar / Kein Trackback

02. April 2008 - 21:29Veranstaltungstips (02.04.2008)


Eine Auswahl zu Veranstaltungen, deren Orte auch außerhalb des Kiezes liegen.
Veranstaltungen im und am Kiez sind immer bei den "Terminen" auf der Kiezer Webseite zu finden.

[weiterlesen]

- Kunst und Kultur - Kein Kommentar / Kein Trackback

01. April 2008 - 14:12Neue Mauern ?


Was soll das eigentlich werden?

Or:
Is it all in all just another brick in the "Wall" ?

"Wall" im Kiez - Nehringstraße/Christstraße


[weiterlesen]

- Kiez, Kiezfundstücke - sechs Kommentare / Kein Trackback

01. April 2008 - 09:50Erneute umfangreiche Bau(m)arbeiten im Kiez und im Schloßpark!

Wie uns das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf berichtet hat, gab es wegen der massiven Baumstutzungen (u.a. in der Danckelmann- und der Lohmeyerstr.) doch erhebliche Bürgerproteste, mit denen man so nicht gerechnet hat.

Das Bezirksamt hat sich daher mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) in Verbindung gesetzt, die den Schloßpark betreut.

[weiterlesen]

- Gesellschaft, Kiez, Politik, Schlosspark - Kein Kommentar / Kein Trackback