Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Dez - 31 Dez 2018
01.Nov - 30 Nov 2018
01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« Fragen | Home | Die übliche Verfahren… »

Wahlen im Kiez

Daß die etablierten Parteien auf breiter Front versagen, erleben wir ja jeden Tag. Also wen soll man eigentlich am 19. September in Berlin wählen, fragt man sich?

Ich lauf so durch den Kiez....und was sehe ich da....neue Wahlplakate, gleich drei neue Parteien gibt es und stellen sich zur Wahl !

Ich stutze, ein völlig neuer Stil von Wahlwerbung !?

Da steht doch bei der BfV: "Seriösität sieht anders aus. Trotzdem BfV"
Was soll das? Das kann doch nicht sein! Aber dann kommt es langsam, ... pure Ehrlichkeit, kritische Selbsteinschätzung ! - das ist man einfach nicht mehr gewohnt, das ist erstmal ein Realitäts-Schock.

Die CSL überzeugt allein schon durch ihren Spitzenkandidaten!
Können diese Augen lügen?

Die CA ist einfach für alles Brauchbare!
Nächstenliebe, Magnetismus, Gutes Essen, Knetgummi, ja und meinetwegen auch Frauenfußball. Super, wollte ich alles immer schon mal haben!

Also Licht am Ende des Tunnels, Hoffnung für Berlin.....

Wahlalternativen


Alles wird gut !

- Politik - 16. August 2006 - 23:06



sieben Kommentare

Nr. 1, Harald Marpe, 17.08.2006 - 10:05
“Alles wird gut!” steht am Ende Eures kleinen Berichtes über die Alternativparteien, die hier im Kiez werben. Wenn ich mir den Kandidaten der Christlichen Anarchisten ansehe, habe ich allerdings große Zweifel. Noch erheblichere jedoch in Sachen BfV (wofür mag das stehen?). Wenn Ihr wirklich mutig wäret, bekäme der Weblog-Besucher deren Frontmann auch zu sehen. Obwohl… Ich gestehe, daß ich noch keine endgültige Meinung habe. Zeigen? Nicht zeigen? Der Urmensch der Christlichen Anarchisten wirkt gegen ihn wie ein gepflegter Dressmann, wie King Kong gegen Guido Westerwelle.
Trotzdem viel Glück für Euer Projekt
und schöne Grüße
Harald Marpe
Nr. 2, Tobe T.Iger, 17.08.2006 - 14:01
Was sollen diese gemeinen Schmähungen?
Unsere Politiker machen einen harten und verantwortungsvollen Job.
Im Brecht-Jahr muss die Frage gestellt werden: Wann endlich lösen unsere Politiker dieses bescheuerte Volk auf und wählen sich ein neues?
Eine andere Lösung sehe ich nicht mehr!

Mit besten Grüßen

Tobe T.Iger
Nr. 3, maho, 17.08.2006 - 20:51
@ Nr.1 :
Anfragen beim Landeswahlleiter blieben bisher erfolglos, aber man will sich informieren.
Manche sagen “BfV” stehe für “Büro für Verwirrung” ?
Daß deren Frontmann nicht zu sehen ist, hat allein technische Gründe: ich mußte beim Anfertigen der Collage mich aus Platzgründen entscheiden und habe eben den “Unschönsten” einfach weggelassen (was natürlich ganz allein meine persönliche Meinung ist!).
Aber das hast du ja letztlich bestätigt:
“Der Urmensch der Christlichen Anarchisten wirkt gegen ihn wie ein gepflegter Dressmann, wie King Kong gegen Guido Westerwelle.”

“Zeigen? Nicht zeigen?”
Also was nun?
Selbstverständlich würde ich ihn aus Gründen der (Wahl- ) Fairness bildlich nachliefern!

mit besten Grüßen
aus der Wahlkampfzentrale
Nr. 4, maho, 17.08.2006 - 21:04
@ Nr. 2 :
Schmähungen? Ist es etwa nicht die Wahrheit, nichts als die ganze Wahrheit?
“Wann endlich lösen unsere Politiker dieses bescheuerte Volk auf und wählen sich ein neues?”
Volk auflösen? Und welches sollten sie sich dann wählen?
Ganz ohne Volk, ja das würde ihnen vielleicht gefallen!
Aber das haut auch wieder nicht hin – wen sollte man dann aussaugen oder durch die Kapital-Kumpanen aussaugen lassen?
wo kriegt man dann zukünftiges “Kanonenfutter” her?
Nein, die Lösung ist: Volk ja, aber anlügen, dumm halten und mundtot machen – und das tun sie ja nach allen Kräften.

Dann fällt mir noch der Spruch ein:
jedes Land hat die Regierung, die es verdient ?

trotzdem immer noch hoffnungsvoll %-)
maho
Nr. 5, Guido W., 18.08.2006 - 08:33
Wenn Sie an der Meinung eines entschiedenen Demokraten, eines dem Allgemeinwohl verpflichteten Liberalen, eines engagierten und fairen Anwalts der deutschen Versicherungswirtschaft pardon: aller Deutschen interessiert sind, dann lesen sie den folgenden Satz. Er lautet (ACHTUNG! Es muß heißen “Den übernächsten Satz” – also nicht diesen, sondern den, der jetzt folgt, der sich dieser Anmerkung in Klammern anschließt). Er lautet: Veröffentlichen Sie das Bild des Spitzenkandidaten der BfV! Zeigen Sie Zivilcourage! Treten Sie für die Meinungsvielfalt ein! Wir haben ein Recht auf Wahrheit! Und Selbstbestimmung! Sowie eine gute Zahnversorgung. Die erhalten Sie nur, wenn Sie am 17. September für die Partei stimmen, die, in der Tradition eines Theodor Heuß, eines Hans Moser, eines Peter Alexander stehend, sich schon immer für die Rechte des Individuums, auch und gerade im Mundbereich, tapfer und mit Elan eingesetzt hat, dabei stets dem Motto der Liberalen folgend: anus sum magnus, sed non verus est. (Die Übersetzung folgt demnächst. Ich habe mein Finnisch-Wörterbuch verliehen.)

Mit verbindlichen Grüßen
Ihr Guido W.
Nr. 6, Raymond Sinister, 18.08.2006 - 08:36
Ich will das Bild sehen!
Nr. 7, Marcel, 19.08.2006 - 01:32
Das Bild ist nun online..

siehe hier:

http://blog.klausenerplatz-kiez.de/archi..

ein Trackback

Ehrliches Parteiprogramm
Derzeitig ist ja Wahlkampfsaison in Berlin.Aber, es gibt nun auch Parteien die mal die Wahrheit sagen und ungeschönte Politiker zeigen.Hier sieht man sofort was man bekommt..Ich finde sowas toll ;)
Am 17.08.2006 - 02:16 , via schnuffelbabe.de

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.