Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Sep - 30 Sep 2019
01.Aug - 31 Aug 2019
01.Jul - 31 Jul 2019
01.Jun - 30 Jun 2019
01.Mai - 31 Mai 2019
01.Apr - 30 Apr 2019
01.Mär - 31 Mär 2019
01.Feb - 28 Feb 2019
01.Jan - 31 Jan 2019
01.Dez - 31 Dez 2018
01.Nov - 30 Nov 2018
01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« Wir begrüßen in der B… | Home | Kiezblog-Gewinnspiel … »

DVD-Verleih im Internet

Gerade hatte ich unsere ehemalige Kiez-Videothek gezeigt. Die Schließung habe ich ganz besonders bedauert, hatte ich dazu geschrieben.
Und das ist wohl wahr, denn ich schaue mir gerne mal einen Film an. Das kann und muß auch einfach nur mal "großes Kino" heißen, nach wirrem künstlerischen und schwerem aufgesetzten Bedeutungsschwall ist mir dabei absolut nicht immer. Die Videothek in der Danckelmannstraße war ideal dazu - ganz in der Nähe bei uns im Kiez und preiswert dazu.

Also was nun? Ich habe mir dann einige im weiteren Umfeld angesehen. Aber das war nicht mein Fall: zu weit und zu teuer. Nun ist das alles natürlich eine rein individuelle Beurteilung, u.a. abhängig von den eigenen Gewohnheiten, was ich hier darstellen möchte - und das möge man bitte bedenken!


Wenn ich einen Film sehen will, dann ist das eher spontan und auch nicht wirklich sehr oft. Wenn ich mir einen Film ausleihe, dann bringe ich diesen nicht am selben Tag (bis 24 Uhr) zurück. Ich weiß nicht wer das macht, ich jedenfalls nicht. Also fallen damit schon mal zwei Tagesgebühren an, am Wochenende können es auch schon mal drei sein. Das war bei unserer alten Kiez-Videothek in Ordnung. Zum einen waren die Leute schwer in Ordnung, es war ein Gewerbe im Kiez - und es blieb bei einer Tagesgebühr von 1 Euro immer noch preiswert. Er nahm nämlich auch für die Neuigkeiten nur 1 Euro - das sieht bei den anderen Videotheken schon ganz anders aus.

Also was tun? Bisher hatte ich bei den Online-Angeboten immer gezögert. Klappt das auch wirklich, oder ist dabei Stress angesagt?
Nun hatte ich aber den nötigen Druck - keine preiswerte Videothek mehr vor der Nase.
Also auf - und da ich es gleich richtig wissen wollte - es standen ja auch ganz viele Feiertage zu Weihnachten usw. vor der Tür und das Fernsehprogramm war schlecht wie eh und jeh - habe ich gleich zwei Online-Anbieter getestet.

Das eine war das Angebot von "Amazon" und das andere von "Quelle". Bei "Amazon" schließt man ein klassisches Abo mit einem, je nach Umfang, festen Monatsbeitrag ab. Das Besondere bei "Quelle" ist, das wollte ich testen, ein Prepaid-Angebot - also kein Abo und keine regelmäßigen Monatsbeiträge.

Wie lief es nun?
Ich war erstaunt und bin absolut überrascht und überzeugt - es ist ideal, es läuft absolut problemlos ab - ich bin begeistert.
Kein Stress, man kann die Filme behalten so lange man will, bzw. 30 Tage, was lange genug ist. Ein Briefkasten ist überall und für die Rücksendung ist der Umschlag fix und fertig - einfach nur reinstecken und portofrei zurück.
Die Filme sind in der Regel an einem Tag dort angekommen, ebenso wie die Zusendungen. Über jeden Vorgang wird man mit einer E-Mail sofort und genau informiert.

Fazit:
"Amazon" liegt leicht vorn. Alles geht etwas schneller. Ich habe immer den Film erhalten, der auf meiner Wunschliste oben stand und als verfügbar gekennzeichnet war.
"Quelle" war etwas langsamer, aber nicht wirklich wesentlich. Bei "Quelle" habe ich nur einmal nicht den Film erhalten, der auf meiner Wunschliste oben stand und als verfügbar gekennzeichnet war.
Was werde ich machen? Ich werde bei "Quelle" bleiben. Prepaid und damit ohne regelmäßige Gebühr gibt bei mir den Ausschlag. Preislich nimmt sich beides nicht viel. Dazu kommt die Möglichkeit bei dem "Quelle" Prepaid-Angebot: man kann jederzeit auf Lieferstopp schalten. Also wirklich nur nutzen, wenn man es will und nur dann bezahlen. Das hat mir persönlich am Besten gefallen.

- Kunst und Kultur - 06. Januar 2008 - 23:57
Tags: ////



Kein Kommentar


Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.