Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Nov - 30 Nov 2021
01.Dez - 31 Dez 2020
01.Nov - 30 Nov 2020
01.Mai - 31 Mai 2020
01.Apr - 30 Apr 2020
01.Mär - 31 Mär 2020
01.Feb - 29 Feb 2020
01.Jan - 31 Jan 2020
01.Dez - 31 Dez 2019
01.Nov - 30 Nov 2019
01.Okt - 31 Okt 2019
01.Sep - 30 Sep 2019
01.Aug - 31 Aug 2019
01.Jul - 31 Jul 2019
01.Jun - 30 Jun 2019
01.Mai - 31 Mai 2019
01.Apr - 30 Apr 2019
01.Mär - 31 Mär 2019
01.Feb - 28 Feb 2019
01.Jan - 31 Jan 2019
01.Dez - 31 Dez 2018
01.Nov - 30 Nov 2018
01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« Die Pyramide Buchhand… | Home | Flaschenpost.. »

Arm...aber sexy...

Die Klage wurde also abgewiesen.

Berlin bekommt kein Geld vom Staate..

Berlin nutzt zwar selber den Slogan "Arm aber sexy", um damit Werbung für sich zu machen, aber irgendwie fanden die Richter in Karlsruhe diesen Spruch wohl eher gut genug, um das Urteil genauer zu erklären:

"Der Berliner Slogan 'Arm, aber sexy' ist in seinem Kontext von Verfassungs wegen nicht zu beanstanden. Berlin ist vielleicht deshalb so sexy, weil es so arm gar nicht ist."
Quelle: Winfried Hassemer, Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts

Gut.

Man kann nun sagen, dass Berlin eine überaus großartige und abwechslungsreiche Kultur besitzt. Ich kenne sehr wenige Städte in Deutschland, wenn nicht sogar in Europa, die ein so abwechslungsreiches Kulturangebot bieten könnte.

Nur, leider kenne ich auch keine Stadt, wo diese Kulturgüter in meinen Augen Güter für die Besserverdienenden sind. Berlin hat eine derzeitige Arbeitslosenquote von 17%.

Der Begriff "Unterschicht" kann auf einen großen Teil der Bevölkerung angewandt werden.

Und jetzt verlangen die Richter in Karlsruhe, man möge doch bitte noch mehr sparen.

Da fragt man sich, als einfacher Bürger Berlins, der ja die Sparmaßnahmen direkt miterlebt, wo denn bitte noch gespart werden soll? Oder werden jetzt die Mitglieder im Senat weniger Geld erhalten? Wird Wowi etwa auf weniger Partys erscheinen??

Berlin hat ein Problem.

Dieses Problem nennt sich nicht allein Rot-Rot. Manche Probleme wurden schon gestartet, als noch die CDU im Senat was zu sagen hatte..

Das Problem nennt sich in Berlin: "Nicht denkende Politiker!" oder besser: Politiker, die nur auf ihr eigenes Wohl auf ihre eigene Karriere schauen..

und die findet man nicht nur im Senat. Nein.. sogar schon in unserem kleinen Kiez.

Jetzt werden wohl erst recht Wohnungen von den eigenen Wohnungsbaugesellschaften verkauft werden. Im Grunde muß man diese ja verkaufen.. so wird es kommen.

Die Ghettoisierung in Berlin wird starten..

die Kluft zwischen arm und reich wird in Berlin noch größer werden..

Berlin ist eine Hauptstadt..

die Hauptstadt der Armut..

- Gesellschaft, Menschen im Kiez, Politik - 19. Oktober 2006 - 14:51



dreizehn Kommentare

Nr. 1, maho, 21.10.2006 - 22:57
kleiner Tip aus dem heise-forum:
http://www.heise.de/tp/foren/go.shtml?re..
Nr. 2, Hans, 22.10.2006 - 16:04
ich bin auch “Arm aber sexy”
Nr. 3, Matze, 22.10.2006 - 22:35
Gehört ihr etwa auch zu diesen assozialen Schmarotzern, die jeden Monat 345 Euro und die Miete vom Staat bezahlt bekommt? Gehört ihr auch zu dieser Gruppe Minderbemittelten Schmarotzern die einfach nicht arbeiten wollen? Es gibt zwar viele, die sagen, sie würden gerne arbeiten, aber wenn man denen einen 1-Euro-Jo anbietet, wo sie zusätzliches Geld verdienen könnten, lehnen sie diesen Job ab! Man müsste ja morgens mal aufstehen!!

Und dann die Aussage mit der Kultur!
Ich bitte euch!
Jede Oper bietet sozialtickets an. Die kosten, wenn ich mich nicht irre, 3 Euro!
Kino hat Kino- bzw. Spartag!
Und wenn man vor 17 Uhr ins kino geht wird es noch billiger! Und diese Schmarotzer sollten es wohl schaffen eine Vorstellung um 14 Uhr besuchen zu können.

Bei solchen Aussagen krieg ich das kalte Kotzen!!
Sozialwohnungen bewohnen, diese bezahlt bekommen und dann auch noch über die Ausstattungen mäkeln.
Gibt ja kein kostenloses Internet in Berlin! Darum kann man sowas ja auch noch fordern!

Wieso nicht gleich den monatlichen Puffbesuch bezahlen lassen??
Nr. 4, Marcel, 22.10.2006 - 23:04
Matze,

sorry, aber diese Ausführungen sind daneben!!
Ich kenne genug HartzIV-Empfänger die sich über einen Job freuen würden!
Ich kenne auch welche, die sich selber einen 1-Euro-Job besorgt hatten, diesen aber dann nicht vom Amt genehmigt bekamen!!

Und auch 3 Euro sind für einen Menschen, der nur 345 Euro im Monat zum Leben hat schon viel.

Natürlich gibt es Schmarotzer, aber die gibt es überall. Auch im normalen Leben!
Du besorgst Dir doch auch deine Technik und Klamotten auf den für dich preiswertestem Weg. Oder willst Du mir sagen, Du zahlst immer den höchsten Preis um ja den armen Angestellten seinen Job zu sichern??

Marcel
Nr. 5, maho, 22.10.2006 - 23:07
Vielleicht bist du kein Schmarotzer. Aber nach diesen Äußerungen scheinst du ja viel echtes asoziales Potential in dir zu haben.
Nr. 6, Matze, 22.10.2006 - 23:12
Ich? Schmarotzer?
Leute, ich geh für meine paar Mark, sorry Euro, arbeiten!
Bei mir hat ein Tag mindestens 10 Stunden!

Und trotzdem kann ich mir nicht alles leisten! Und wieso? Weil ich noch mehr sozialabgaben leisten soll um die Schmarotzer durchzufüttern.

Mein Handy ist nun 3 Jahre alt! Und diese Hartz-4-Typen haben immer das neuste vom neusten!

Sowas kotzt mich an!

Und ihr, besonders du Marcel, fahrt jetzt hier den Megasozialen! Wieso? Wegen dem Preis den ihr erhalten habt? Denkt ihr, ihr müsst der Gesellschaft was zurückgeben?

Sowas ist bullshit! Geschichten über Zettel in Hemden! armes Deutschland!
Da helfen die Deppen einem Typen in gottweisswo! Und hier in DE sterben Leute!
Wo ist denn da der Sinn??
Achnee, das ist eine schöne Geschichte! Und kommt gut an.
Ist ja auch bald wieder Weihnachten!

Idioten!
Schreibt mal gute Texte!
Soziales rumgeheule findet man im Netz genug!

Matze
Nr. 7, maho, 22.10.2006 - 23:17
nichts drauf, nichts selber bringen:
“ich motze, also bin ich”
kennst du diesen Spruch noch?
Nr. 8, Matze, 22.10.2006 - 23:21
Ich weiss wer und was ich bin.
Ich weiss was ich kann.
ich weiss, dass ich mir nichts vorzuwerfen habe.

Und ich heule nicht rum.
Nr. 9, maho, 22.10.2006 - 23:26
vielleicht solltest du nicht soviel saufen, dann kommen die “Schübe” weniger häufig.
Nr. 10, Matze, 22.10.2006 - 23:32
Ich saufe nicht! Ich reg mich nur über sowas schwachsinniges sehr auf.
Nr. 11, maho, 22.10.2006 - 23:37
hast du keine andere Troll-Wiese mehr im Netz, haben sie dich da schon überall rausgeschmissen?
Nr. 12, Amelie, 23.10.2006 - 18:40
Sorry, aber wofür brauchst Du ein Handy? Ich hatte noch nie eines.

Und dann gibt es noch diejenigen, die gut oder sehr gut Geld auf Kosten anderer verdienen und ausgesprochen unsoziales Verhalten zeigen. Einige Gehaltsstufen tiefer oder arbeitslos, würde man sie assozial nennen.
Nr. 13, maho, 23.10.2006 - 19:16
Hallo Amelie,
Sehr gute Antwort!
Die wahren unsozialen (asozialen?) sind genau die, die ihr Geld auf Kosten anderer verdienen und das “Geld mit Geld” verdienen. Ganz abgesehen von den von diesen Personen praktizierten Steuerhinterziehungen und Geldverschiebungen etc.
Die Ackermänner & CO mit ihren Politiker-Kumpanen sind das Übel dieser Gesellschaft.
Ohne diese würde es der Welt besser gehen und es wäre genung für alle da.. Das belegen auch die Statistiken:
z.B.
http://www.netzeitung.de/voiceofgermany/..

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/18/189..

http://www.dr-wo.de/schriften/monopoly/m..

http://www.dr-wo.de/schriften/index1.htm

Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.