Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Apr - 30 Apr 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« Und weiter ist es | Home | "Bundestrojaner" »

Keramik-Museum Berlin

Seit 2004 befindet sich das Keramik-Museum Berlin (KMB) in der Schustehrusstraße 13, nicht weit von unserem Kiez entfernt.
(Baudenkmal Schustehrusstraße 13 - Das älteste erhaltene Wohnhaus Charlottenburgs)

Nach den Plänen des Hofarchitekten Friedrichs I. Eosander von Göthe 1712 erbaut, ist es das älteste noch erhaltene Bürgerhaus Charlottenburgs. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde nach einem unerlaubten Abrissversuch 1983 von der öffentlichen Hand übernommen und mit alten Baumaterialien und -techniken – nun mit einer klassizistischen Fassade – rekonstruiert.

Heute bildet es mit seinen beiden romantischen Höfen und den nun zugänglichen Sammlungen des Keramikmuseums ein wahres Kleinod inmitten Berlins. In ständig wechselnden Sonder- und Kabinettausstellungen präsentiert der gemeinnützige Förderverein KMB, der die Räume vom Bezirk angemietet hat, seine Schätze. Zusätzliche themenbezogene Veranstaltungen runden das kulturelle Angebot ab.
Quelle: Wikipedia, Keramik-Museum Berlin

Keramik-Museum Berlin im ältesten Haus Charlottenburgs

Keramik-Museum Berlin - Foto © H.-J. Theis

Durchgang zum Hof im ältesten Haus Charlottenburgs

Keramik-Museum Berlin - Foto © H.-J. Theis


Ausstellungsraum im Keramik-Museum Berlin

Keramik-Museum Berlin - Foto © H.-J. Theis


Heinz-Joachim Theis ist Geschäftsführer und Leiter des KMB. Er betreibt aber auch schon seit langen Jahren seine "Galerie Theis" im Kiez, in der Neufertstr. 6. Wir hatten hier im Kiezer Weblog schon von einer Ausstellung berichtet.
Aktuell wird jetzt auf der Webseite der "Galerie Theis" mitgeteilt:
Ab 21. August 2007 befindet sich das Hauptgeschäft der GALERIE THEIS in der direkten Nachbarschaft zum Keramik-Museum Berlin. Die neue Adresse lautet: Galerie Theis, Schustehrusstr. 15, 10585 Berlin. Der bisherige Laden in der Neufertstr. 6 wird vorerst unter dem Namen "Bollhagen-Shop der Galerie Theis" weitergeführt. Die neuen Öffnungszeiten sind an beiden Orten ab sofort: Di bis Sa 14 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung. Die Galerie in der Schustehrusstraße ist zusätzlich montags von 17 bis 18 Uhr geöffnet.
Plakat zur neuen
Bollhagen-Ausstellung:

Keramik-Museum Berlin - Foto © H.-J. Theis


Ausstellungsstück aus der aktuellen Sonderausstellung:
Tabakstopf, H 28cm, ein Unikat von Hedwig Bollhagen.
(Um 1928 in den Steingutfabriken Velten-Vordamm gemacht)

Keramik-Museum Berlin - Foto © H.-J. Theis



Am 25. August 2007 wird sich das Keramik-Museum Berlin auch an der 21. "Langen Nacht der Museen" beteiligen.

Das Programm am 25.08.07 mit Ausstellungseröffnung:

  • 19 Uhr: Eröffnung der Sonderausstellung:
    Hedwig Bollhagen (1907-2001) zum 100. Geburtstag
    Es spricht: Dr. Lothar de Maiziére, Ministerpräsident a.D.
    (Pressevorbesichtigung der Ausstellung am Freitag, dem 24.8. um 19 Uhr)
  • 19.30 - 0.30 Uhr zu jeder halben Stunde: 25 Minuten Vorführung
    Keram-Malerin Frau Ute Ihm zeigt Bollhagen-Dekore und -Dekortechniken
    aus den HB-Werkstätten.
  • 20.00 – 00.00 Uhr zu jeder vollen Stunde: 20 Minuten Livemusik
    “Caracola” - Camila und Carlé Costa (Akkordeon / Gitarre)
    Liebeslieder an die Schönheit der Natur.
    Eigene Kompositionen in englischer, spanischer und portugiesischer Sprache.
  • Ständig: Filmdokumentation zum Leben und Werk von Hedwig Bollhagen
    „Wie herrlich Zitronen schmecken . . . “
    Henriette de Maiziére / Frederik Walker, 1997
  • Leckere Speisen (türkische Spezialitäten) und Getränke
  • Weitere Ausstellungen:
    im Kabinett: Walter Gebauer (1907-1989) zum 100. Geburtstag
    im Baudenkmal: Keramik aus der DDR - Beispiele bis 1990


- Gewerbe im Kiez, Kunst und Kultur - 24. August 2007 - 00:14
Tags: ///



fünf Kommentare

Nr. 1, irena.feller, 04.10.2007 - 23:43
warum hat mir denn niemand gesagt, das carlé costa da war…antwort…
weil man/ frau nicht auf allen hochzeiten tanzen kann…
schöne fotos… kompliment herr maho…gruss i(h)re…i.r.a.f…mit verlaub…und hauch…p.s. wo haben sie denn die kamera her …doch nicht etwa ehrenamtsmittel…oder doch!!!...och…mir gefällt gans besonders foto nummer five…..
Nr. 2, JessyRamon, 04.10.2007 - 23:50
Es steht doch unter den Fotos: Foto © H.-J. Theis
Nr. 3, maho, 04.10.2007 - 23:56
Die Kamera des Kiez-Web-Teams hat man uns von Ehrenamtsmitteln spendiert, das ist ja bekannt.

Allerdings müßtest Du mich/uns bitte für andere Fotos loben!

Denn die Fotos in diesem Beitrag sind von H.-J. Theis – wie man es auch im Foto-Untertext erkennen kann.

PS
Ich/wir freuen uns schon über Komplimente für unsere eigenen Fotos
;-)

PS II
Die Ehrenamtsmittel von 2006 für das Kiez-Web-Team waren möglicherweise ein einmaliges Ereignis.
Dieses Jahr hatte man dem eventuell besser vorgesorgt?
Originaltext: “Dank erfolgreicher Lobbyarbeit konnte der bereits gefällte Entschluß des Bezirksamtes noch nachträglich umgebogen werden …...”
Nr. 4, [marcel], 05.10.2007 - 01:16
Tja,

letztes Jahr “klauten” wir ja anderen das Geld. So wurde uns ins Gesicht geworfen.

Dieses Jahr klaut man selber anderen das Geld, da man ja “gute Lobbyarbeit” leisten kann.

Geht es also um die eigene Tasche ist alles wieder legal und korrekt.

So ändern sich die Sichtweisen.

Gruß,

Marcel
Nr. 5, JessyRamon, 05.10.2007 - 01:24
Ja, der große Unterschied ist ja, daß im Plenum zugegeben wurde, daß man durch diese “gute Lobbyarbeit” mehr Geld bekommen hat.

Erinnert mich an den Spruch “was man selbst tut, traut man auch anderen zu”... wahrscheinlich wurden wir deshalb von einigen Leuten so “angefeindet”, weil diese es ja eben selbst machen (und es daher scheints auch von anderen “erwarten”).
Traurig. :-/

Dabei haben wir damals nur ganz normal unseren Antrag gestellt und gewartet. Und uns sehr gefreut, als wir etwas bekommen haben. (blush)

Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.