Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Jun - 30 Jun 2019
01.Apr - 30 Apr 2019
01.Mär - 31 Mär 2019
01.Feb - 28 Feb 2019
01.Jan - 31 Jan 2019
01.Dez - 31 Dez 2018
01.Nov - 30 Nov 2018
01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« Veranstaltungstipps | Home | Einwohnerversammlung … »

Herr "versagender Bürgermeister": Es sollte reichen!

Es sollte reichen!
Aber es reicht noch nicht!

Da ist ein Mann verantwortlich für ein finanzielles Desaster größten Ausmaßes und hat noch nicht einmal den Anstand, dafür einzustehen. Die Rede ist von Wowi(e), wie er verniedlichend genannt wird.
Wowie passt hervorragend: WO? WIE? Ist was schiefgegangen?

Der Mann war bis zum 7.1.13 der Aufsichtratsvorsitzende vom neuen Flughafen BER.
Jeder weiß Bescheid, nur der Herr nicht!
Da werden nicht mal eben einige Hunderttausend Euros verbrannt, auch nicht einige Millionen, nein Milliarden von EUROS! Der Herr verdiente sich dumm und dämlich mit diesem Posten, von dessen Vorsitz er zurückgetreten ist, aber er bleibt weiter im Aufsichtsrat und kassiert weiter Gelder.
Gelder, für die der Steuerzahler aufkommt, nämlich Sie, lieber Leser!

Man kann den Mann nicht in Haftung nehmen, wieso eigentlich nicht? Wobei ich Haftung nicht unbedingt wörtlich meine (warum eigentlich nicht?), aber WIE kann ein Aufsichtsratsvorsitzender diese Katastrophe nicht gesehen haben? Seine Aufgabe wäre es gewesen, zu warnen! Stattdessen vornehmes Schweigen! Und wir lassen es geschehen, wie die dummen Lämmer.

Man überlege mal, wie viele Wohnungen in dem mit Wohnraum so reich bestückten Berlin für die Mehrkosten dieser Milliarden hätten gebaut werden können. Aber sie werden nicht gebaut, weil das Geld fehlt - es ging in unbekannte, offene Taschen, deren Besitzer abstreiten, jemals solche besessen zu haben oder zu besitzen.

Dieses Land, das ich liebe und in dem ich gerne lebe, es wird in Grund und Boden ruiniert.
Deutsche Großmannssucht, persönliche Eitelkeit und Selbstbedienungsmentalität sind die Garanten dafür, dass dieser Staat bald keinen mehr machen kann. Eine Schande!

Der Konjunktiv hat Hochkultur in diesem Land: hätte, könnte, sollte, dürfte, müsste.
In einer alten Pardon stand eine wunderbarer Satz, der so passend ist:
DES MENSCHEN WÜRDE, HÄTTE UND KÖNNTE IST UNANTASTBAR.

Es ist klar, Wowereit ist „nur“ der Aufsichtsratsvorsitzender gewesen, verantwortlich sind viele, aber er hatte die Aufsicht.

Soviel zum neuen Fliegen in Berlin und Brandenburg.
Doch einmal die Frage: warum fliegt der Mann nicht endlich zeitnah?

T. Wiese - Gastautoren, Politik - 08. Januar 2013 - 22:02
Tags: /////



elf Kommentare

Nr. 1, Stefan R., 09.01.2013 - 19:21
Apropos Schuldfragen, Lämmer und die Mitte der Gesellschaft http://www.youtube.com/watch?v=Ay2yTf80E..
Nr. 2, Thomas B., 09.01.2013 - 21:32
Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir haben unserem Bürgermeister sehr viel zu verdanken.

Berlin macht endlich wieder Plus. Touristen kommen nach Berlin. Berlin wird für zugezogene Interessant.

Aber läuft mal ein Projekt schief hauen alle drauf. Machen Sie es doch besser. Was haben Sie denn bisher erreicht?

Ich bin gerne in der SPD und Stolz auf alles bisher erreichte.

Mögen noch mehr solcher Zeiten erscheinen.

Thomas B.
Danckelmannstr. 45
Nr. 3, maho, 09.01.2013 - 22:54
Aber läuft mal ein Projekt schief ... ?
... Stolz auf alles bisher erreichte ?

Oha, ich dachte sowas könnte nur von CSU-Mitgliedern kommen ;)

Noch eine Frage. Wenn Sie hier im Kiez wohnen, gehören Sie dann auch dieser SPD-Abteilung Klausenerplatz an?
Nr. 4, maho, 10.01.2013 - 21:52
Andreas Otto, Vorsitzender des Ausschusses für Bauen, Wohnen und Verkehr und Sprecher im Untersuchungsausschuss BER lädt ein:

zur öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Bauen, Wohnen und Verkehr (Voranmeldung beachten!)
am Mittwoch, dem 23. Januar 2013, 14.00 Uhr
Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 311
– Bernhard-Letterhaus-Saal –
Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin-Mitte

Tagesordnung

1. Besprechung gemäß § 21 Abs. 3 GO Abghs
Aktuelle Lage und Konsequenzen aus der erneuten Verschiebung des Eröffnungstermins des Flughafens BER
(auf Antrag aller Fraktionen)

Hinweise:
Zu Punkt 1 erfolgt ein Anhörung.
Es wird um die Anwesenheit des Regierenden Bürgermeisters von Berlin und von Herrn Senator Henkel gebeten.

siehe auch:
http://www.otto-direkt.de/home/flughafen..
Nr. 5, Thomas B., 10.01.2013 - 22:07
Maho: ich wohn seit 2 monaten im kiez.

Muss mich noch mit den Leuten auseinandersetzen.

Ich habe leider auch nicht das Beste über Sie gehört, würde mir aber gerne ein eigenes Bild machen. Denn sowas gehört sich in einer Demokratie .
Daher: wann und wo trifft man Sie und den Rest des ominösen “Webteams” von denen man einiges im Jiez hört
Nr. 6, maho, 10.01.2013 - 23:12
Jederzeit herzlich willkommen
KiezCafé im MieterClub, Neue Christstraße 8
dienstags von 16:00 bis ca. 19:00 Uhr
http://www.wir-sind-kiez.de/kiezcafe
Nr. 7, Thomas B., 10.01.2013 - 23:15
Vielen Dank für diese Information.

Da treff ich also das Kiez-Team? Wer ist da eigentlich alles dabei? Man erzählte mir ihr seid zu dritt? Aber wer das zahlt, da scheiden sich die Geister. Stimmt es das ihr Geld vom Senat bekommt?
Nr. 8, maho, 10.01.2013 - 23:29
Der SPD-Senat ist doch pleite und für Schweigegelder sind wir nicht wichtig genug ;)
Weitere Informationen hier
http://www.wir-sind-kiez.de/tag:kiez-web..
bis nächsten Dienstag
Nr. 9, Thomas B., 11.01.2013 - 00:41
Hallo maho,

Vielen Dank für diese Klarstellung.
Mir wurde nämlich mitgeteilt sie würden Geld vom Senat oder vom Bezirksamt erhalten. Oder haben was erhalten. Mir wurde auch was von Technik erzählt.

Anscheinend gilt immer noch das alte Prinzip: Lieber direkt nachfragen, als das Geschwätz der Strasse zu glauben.
Nr. 10, maho, 11.01.2013 - 01:08
Vom Bezirksamt haben wir allerdings schon was erhalten (Ehrenamtsmittel). Dort gibt es offensichtlich noch ein paar Politiker, die über den Dingen stehen und eine gewisse Größe zeigen.
Ob dazu auch einige von der SPD gehören, ist uns leider nicht bekannt ;)

Ob Sie als SPD-Mitglied wohl die Größe haben und uns wirklich demnächst besuchen kommen, denn Sie wollten uns ja gerne treffen? Ich bin gespannt. Vielleicht könnten Sie uns ja sogar etwas mehr von den Vorgängen im Bezirksamt berichten ;)
bis Dienstag….
Nr. 11, Stefan R., 12.01.2013 - 23:15
Apropos Be Berlin, einen BER-Großflughafens der jetzt schon zu klein ist und einen Berliner Westentaschen-Berlusconi http://www.welt.de/politik/deutschland/a..

Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.