Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Jun - 30 Jun 2019
01.Apr - 30 Apr 2019
01.Mär - 31 Mär 2019
01.Feb - 28 Feb 2019
01.Jan - 31 Jan 2019
01.Dez - 31 Dez 2018
01.Nov - 30 Nov 2018
01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« WIR sponsert "Brot un… | Home | "Computeria" macht we… »

Kiez-Web-Team im afghanischen Dorf..

Wie schon hier geschrieben wurde, gibt es im Kiez ein neues Restaurant.

Das "Afghan Village".

Da wir von Natur aus immer neugierig auf Neues und Exotisches sind, und wir doch so langsam Pizza, Schnitzel usw. nicht mehr sehen konnten, war es also auch mal an der Zeit, dieses Restaurant unter dem Aspekt des "Hungerstillens" zu besuchen.

Uns fiel zuerst einmal auf, dass man nicht mehr wirklich viel aus der Heinrich-Zeit sieht oder spürt. Nur die Bar mit der großen Theke erinnert an die Vorbesitzer.

Ein Blick in die Karte machte doch sehr neugierig. Es gibt Gerichte vom Lamm, vom Rind sowie Vegetarisches. Es sollte also jeder etwas finden.

Wir bestellten folgendes:

  • Maho probierte gemischten Reis mit Kardamom, Rosinen, Mandeln und Karotten mit Lammfleisch.
  • Jessy machte sich an gedämpfte Teigtaschen, die mit Rinderhack und Zwiebeln gefüllt waren. Dazu gab es Knoblauch-Quark, Tomatensoße und rote Linsen.
  • Ich probierte die mit Rinderhack gefüllte Paprika in Tomatensoße und Basmati-Reis.

Als Vorspeise genehmigten wir uns gebratene Teigtaschen mit Rinderhack und Koriander.

Die Vorspeise war leicht scharf, nicht fettig und relativ groß für eine Vorspeise.

Mahos Gericht war wohl sehr lecker und dort war der Reis, obwohl sehr gemischt, nicht verklebt, sondern fiel locker von der Gabel. Das Fleisch war auch sehr lecker.

Jessy machte sich an die 12 "Tortellinis" und fand den Quark doch ordentlich mit Knoblauch gewürzt, aber sehr lecker.

Meine Paprika und die Tomatensoße war sehr lecker und sehr frisch. Der Reis war echt locker und nicht verklebt, wie man es vielleicht woanders bekommen könnte.

Da die Gerichte frisch gekocht werden, gab es keine Essenslieferung direkt nach 5 Minuten, aber wir konnten dennoch warten und wurden nicht enttäuscht.

Die Karte offenbarte noch viele interessante kulinarische Entdeckungsreisen, auf die wir uns schon jetzt freuen.

Wer sich aber selber auf die Reise begeben möchte, dem empfehle ich das Buffet, welches heute (05. April 2008) zwischen 18:00 und 20:00 Uhr angeboten wird. Für 7,00 Euro kann man sich quer durch das Buffet tasten. Dieses Buffet soll nun regelmäßig, vielleicht alle 2 Wochen samstags, stattfinden und das Angebot soll wechseln, damit man mal alles von der Karte probieren kann.

Im Preis sind keine Getränke enthalten. Und mit den Getränken kommen wir zum Kritikpunkt.

Leider gibt es Cola, Fanta etc. nur aus der 0,33l Flasche für knapp 2 Euro. Dazu bekommt man dann ein Glas und kann dieses befüllen. Faßbrause kostet im 0,3l Glas 1,80. Leider ist es nicht möglich, ein größeres Getränk zu bestellen oder gar Mixgetränke anzubieten. Vielleicht sollte der Besitzer doch auch 0,4 und 0,5l Gläser besorgen, damit man sich auch mal ein Spezi bestellen kann. Wie es mit dem Bier aussieht, kann ich leider nicht sagen, da keiner von uns eins bestellt hat. Aber an der Theke gibt es eine Zapfanlage. Vielleicht ist diese ja im Betrieb? Informationen können via Kommentar abgegeben werden.

Dennoch kann ich das "Afghan Village" bisher empfehlen.

Man wird freundlich behandelt, das Essen ist frisch und lecker und die Preise halten sich im zivilen Rahmen.

Ich drücke dem Besitzer, der seinen Lehrerberuf an den Nagel gehangen hat um in die Gastronomie zu wechseln, die Daumen und wünsche noch eine lange Zeit in unserem Kiez.

- Gewerbe im Kiez - 05. April 2008 - 01:49
Tags: //



ein Kommentar

Nr. 1, tommy, 05.04.2008 - 10:25
Ich hab Bier getrunken, 2 Sorten gibt es vom Fass, 0,3 und 0,5 Radeberger groß kostet 3,20 Euro, war gut, Essen auch! Leider nicht viel los, er sollte etwas Werbung machen, außer im Kiezblog hat man es kaum gelesen….

Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.