Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Nov - 30 Nov 2019
01.Okt - 31 Okt 2019
01.Sep - 30 Sep 2019
01.Aug - 31 Aug 2019
01.Jul - 31 Jul 2019
01.Jun - 30 Jun 2019
01.Mai - 31 Mai 2019
01.Apr - 30 Apr 2019
01.Mär - 31 Mär 2019
01.Feb - 28 Feb 2019
01.Jan - 31 Jan 2019
01.Dez - 31 Dez 2018
01.Nov - 30 Nov 2018
01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« Wohnen im Kiez | Home | In Memoriam: Franz Jo… »

Deutsche Post: Reklamationen und Beschwerden: Filiale

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bitte Sie darum, die Filiale in Berlin-Charlottenburg am Spandauer Damm 29 (Klausenerplatz) wieder zu eröffnen!

Der Kiez braucht diese Filiale!

Seit der Schließung haben die Anwohner keine Post-Filiale mehr in der Umgebung.
D.h. man muss entweder sehr lange laufen, was vielen nicht möglich ist oder den ÖPNV benutzen, was zusätzliche Kosten verursacht.

Und wenn Sie uns schon keinen Service geben wollen – bevor wir alle das Kreditinstitut wechseln, stellen Sie wenigstens folgendes am Klausenerplatz zur Verfügung:

  • Geldautomat (wir kommen ja sonst gar nicht mehr an unser Geld!)
  • Kontoauszugsdrucker
  • Packstation (Pakete in der Soorstraße abholen zu müssen ist ein Zumutung!!!!)

MfG …

Geschrieben am 8. November 2011 via Kontaktformular der Deutschen Post, Rubrik „Reklamationen und Beschwerden“, Betreff: „Filialen“.

Jeder ist gern dazu aufgerufen, dies ebenfalls zu tun!
Es wird vermutlich nicht sehr viel bringen, aber den eigenen Unmut zu äußern und den Verantwortlichen dies mitzuteilen kann niemals schaden …
(Ich hatte mich damals auch mehrmals persönlich bei mehreren Filialen über die bevorstehende Schließung beschwert.)

Bisher kam leider keine Antwort. Lediglich eine (vermutlich automatisch generierte) E-Mail des Kundenservices mit folgendem Inhalt.

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Gerne haben wir Ihr Anliegen an unsere Abteilung - Filialen - weitergeleitet. Sie erhalten möglichst schnell eine weitere Antwort.
Bis dahin bitten wir Sie um etwas Geduld.

Mit freundlichen Grüßen

Ich warte weiter … !

- Gesellschaft, Gewerbe im Kiez, Kiez - 18. November 2011 - 20:39
Tags: ///////



acht Kommentare

Nr. 1, Jan, 18.11.2011 - 22:23
So ist das mit der Post. Habe mich auch schon oft beschwert, dass unsere Packetbotin nicht unbedingt zu uns hoch kommen will! Schade, so muss ich auch oft in die Soorstraße. Das ganze dauert dann ca. 45min Fußweg inkl. anstellen. Aber auf Beschwerden folgt keine Antwort. Nein lieber “wollen sie ein Konto eröffnen” ;) Obwohl in der Soorstr. arbeiten sehr nette Menschen, muss man auch mal sagen!
Nr. 2, JessyRamon, 18.11.2011 - 22:38
@Jan:

Stimmt, die Frage nach dem Konto bekomme ich auch regelmäßig gestellt, wenn ich „nur“ wegen „normaler Postangelegenheiten“ in die Filiale gehe.
Und bei meiner Antwort „ja, leider“ gucken die Mitarbeiter immer ganz irritiert. Wenn ich dann Gründe wie „schließende Filialen“ und „Kontoführungsgebühren“ anführe, schauen sie nur noch verschämt nach unten.

Die Soorstraße ist ja schön und gut, aber für uns hier im Kiez ist die Filiale dort einfach zu weit weg bzw. nur sehr umständlich zu erreichen.

Und wieso gibts dort eigentlich gleich zwei Packstationen? Davon wäre hier im Kiez auch mal eine angebracht.
Nr. 3, [marcel], 18.11.2011 - 22:53
Joah,

das mit den Filialen ist natürlich doof. Aber die werden sich natürlich sagen

1. Geld gibts nahe Rathaus an der Otto-Suhr-Allee
2. Sohrstr. haben wir nun so groß gemacht, dass muss sich auch lohnen!

Aber immer weiter kämpfen.

Achja..

bei mir kommt man nur zu den Öffnungszeiten der Post an den Geld- und Kontoautomaten. Obwohl diese in einem ganz anderen Eingang zu finden sind! Also unabhängig von der Filiale erreichbar wären und auch damals waren. Wieso man das nun geändert hat weiss allein der Filialleiter..
und der sagt nix..

Gruß

Marcel
Nr. 4, JessyRamon, 18.11.2011 - 23:29
@[marcel]:

Genau diese Logik finde ich ja so daneben und zum Aufregen!

Die Filiale in der Otto-Suhr-Allee ist ca. 6 Busstationen entfernt. Ergo lange und weit laufen oder Geld bezahlen. Außerdem steht dort z.B. ebenfalls keine Packstation.

Wie groß sie die Filiale in der Soorstraße machen, ist mir persönlich irgendwie egal. Es ist aber gut, daß es diese gibt! Die Anwohner dort brauchen sie ja auch!!

Für uns Kiezler ist sie aber ÖPNV-technisch sehr blöde zu erreichen.
Und Jan hat ja selbst schon geschrieben, daß er zu Fuß eine Dreiviertelstunde braucht. Das finde ich unzumutbar. Und Jan gehört ja sogar noch zu den Leuten, die solch einen „Fußmarsch“ leisten können – nicht jeder ist körperlich dazu in der Lage! (Gibt schließlich auch noch Senioren, Gehbehinderte oder Menschen, die ihre Pakete nicht weit tragen können, etc. pp.)
Nr. 5, joachim neu, 19.11.2011 - 21:00
Der "Stutti" läßt grüßen

Glaubt ihr Kiezler etwa uns "Außenstehenden" ginge es besser? Ich mußte seit immer zur Soor(Briefe) oder zur Otto Suhr (Packete)Die Fiale in der Kantstr. wurde uns dann auch noch "geklaut", sämtliche postautomaten in der näheren umgebung verschwanden.Dann wurde die kostenlose freigrenze fürs girokonto erhöht.
Übrigens: wer es noch nicht weiß-die postbank gehört jetzt der Deutschen Bank
Nr. 6, Basti, 20.11.2011 - 01:39
Hallo Joachim,

wäre für Euch am Stutti die Filiale in den Wilmersdorfer Arkaden nicht sinnvoller? Ich weiß leider nur nicht, in wie weit man da Pakete abholen könnte. Denke das geht da nie..oder etwa doch?

Gruß,

Basti
Nr. 7, joachim neu, 20.11.2011 - 09:43
Hallo Basti,

...doppelt so weit, wie die vorherige filiale und mega überlaufen, ohne pakete und nur während der geschäftszeiten der Arkaden offen( Geldautomat !)
Nr. 8, maho, 20.11.2011 - 20:03
Filiale am Rathaus Charlottenburg (Otto-Suhr-Allee) auch völlig überlaufen. Lange Schlangen (ohne Sitzmöglichkeiten) – eine Zumutung!

Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.