Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Aug - 31 Aug 2019
01.Jul - 31 Jul 2019
01.Jun - 30 Jun 2019
01.Mai - 31 Mai 2019
01.Apr - 30 Apr 2019
01.Mär - 31 Mär 2019
01.Feb - 28 Feb 2019
01.Jan - 31 Jan 2019
01.Dez - 31 Dez 2018
01.Nov - 30 Nov 2018
01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« "Kunst im Kiez - Woch… | Home | Kiezer Nachbarschafts… »

Bahnhof Zoo wurde 125 und Ziegenhoffest im Kiez

Heute war wieder mal wirklich viel los im Kiez und in Charlottenburg-Wilmersdorf.

Der Bahnhof Zoo wurde 125 Jahre alt und im Ziegenhof wurde das alljährliche Kiezfest veranstaltet. Was also tun? Zweiteilen konnte man sich ja leider doch nicht, also haben wir uns überlegt, wir fahren erst zum Zoo und dann geht es ab zum Ziegenhoffest.

Die Erwartungen bei der Jubiläumsfeier waren ja hoch gesteckt, waren ja schliesslich der Bezirk, AG City West, die Bürgerinitiative "Fernbahnhof Zoo" und die Deutsche Bahn die Veranstalter des ganzen Partyrausches.

Und was soll man sagen? Was bekam man geboten? Nichts! Ja, Ihr lest (und seht richtig).

Das Ganze hatte den Flair einer wirklich winzigen Kirmes. Ein kleiner Rummel. Den sich nicht einmal ein kleiner Schützenverein in Emmerich (meine Heimat) erlauben würde zu veranstalten.

Das Erste, was einem auffiel, war die Süßigkeitenlok. Daneben stand ein Kaisers-Verkaufstresen mit Getränken. Dann folgte so eine Kran-Spiel-Glücksspielmaschine, mit der man sich kleine Stoffpüppchen ziehen konnte. Und darauf wieder ein Kaisers-Verkaufsstand und daneben wieder ein Süßigkeitenstand.

Auf der anderen Seite gab es einen kleinen Würstchenstand, wieder eine Ansammlung von Glückspielautomaten, einen Würstchen- und einen Getränkestand. Achja, und eine kleine Minilok für die Kinder. Das alles führte direkt zu einer sehr kleinen Bühne, auf der sich gerade Frau Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen fertig machte, eine Rede zu schwingen. Nirgendwo gab es auch nur einen kleinen Proteststand zum Thema Fernhaltebahnhof Zoo. Frau Thiemen sprach das auch nur ganz kurz an. Am besten, so kam es mir vor, man schweigt darüber, um niemanden zu verärgern.

Irgendwie habe ich mehr von dieser Feier erwartet. Oder hätte ich mir gleich denken können, da der Bahnhof eh schon tot ist, und dort nur noch Schach gespielt wird, sollte ich auch von der Feier nicht mehr erhoffen. Leider, so empfand ich es jedenfalls, wurde diese wirklich riesige Chance, Protest auszusprechen und zu zeigen, nicht genutzt. Was mir aber auch auffiel, war die Nutzung der Dixie-Klos. Waren den Veranstaltern sogar die McClean-Klos im Bahnhof zu teuer?

Geknickt und geschockt fuhren wir wieder mit dem M45 in Richtung Klausenerplatz. Alles konnte nur besser werden. Und als wir den Ziegenhof betraten waren wir geschockt. Nein , geschockt klingt negativ. Wir waren positiv überrascht.

So ein Trubel, so eine Menschenmenge, soviel gute Laune (jedenfalls fast überall). Es war eine Freude, dies zu sehen. Zum Glück war auch schon ein Teil des Kiez-Web-Teams vor Ort, um Fotos zu machen und um den Mieterbeiratstand zu bewachen.

Wir wurden auch gleich von der Band "Sax four Fun" mit ihrem tollen Saxophon-Spiel begrüßt. Bei einem kleinen Gang über den Platz traf man auch überall immer wieder nette Leute, freundliche Gesichter und unterhielt sich über das Fest, das eigene Leben und was man so alles gehört und gesehen hatte. Es ist immer wieder toll zu erleben, wie nett man im Kiez von den eigenen Freunden und guten Bekannten begrüßt wird. Sowas macht für mich das Leben im Kiez aus.

Natürlich gab es auch Leute, die einen nicht grüßen wollten, aber von solchen Miesepetern sollte man sich das Leben eh nicht versauen lassen.

Das Programm auf der Bühne, die mir auch größer vorkam als die am Zoo, bot reichhaltige Abwechslung für jeden Musik- und Unterhaltungsgeschmack und es gab reichlich zu essen und zu trinken.

Daher kann mein Dank nur an das Kiezbündnis und an alle ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen gehen, die sich jedes Jahr aufmachen und dieses Fest aus dem (Ziegenhof-)Boden stampfen.

Zum Abschluß noch ein kleines Video von der Saxophon-Band.

Weitere Bilder findet man dann bald in der Kiez-Galerie.

Achja, und auf dem Weg zur S-Bahn gingen wir auch mal kurz am Café Um Kalthum vorbei und schauten uns deren Karte an. Scheint lecker, freundlich und preiswert zu sein.

- Gesellschaft, Kiez, Kiezreportagen, Kinder und Jugendliche, Kunst und Kultur, Menschen im Kiez - 08. September 2007 - 23:50
Tags: ///



ein Kommentar

Nr. 1, [marcel], 09.09.2007 - 02:06
Im aktuellen Tagesspiegel gibt es einen Artikel zur 125-Jahres-Feier.

[marcel]

Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.