Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Jun - 30 Jun 2019
01.Apr - 30 Apr 2019
01.Mär - 31 Mär 2019
01.Feb - 28 Feb 2019
01.Jan - 31 Jan 2019
01.Dez - 31 Dez 2018
01.Nov - 30 Nov 2018
01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« Gasrohr-Sanierung im … | Home | Eine wunderbare Liebe… »

Dieter Schenk im Museum Charlottenburg-Wilmersdorf an der Schloßstraße

Mit der nächsten Veranstaltung in dieser Woche geht es in ein dunkles Kapitel der deutschen Geschichte. Über "Braune Wurzeln" geht es dabei, sogar bei uns im Kiez damals "herangezüchtet". Noch unglaublicher, daß ausgerechnet das BKA zum Teil auf diesen Wurzeln aufgebaut wurde, wie es der Autor Dieter Schenk beschrieb. Wir hatten darüber hier im Kiezer Weblog schon berichtet und den Ort des damaligen Schreckens gezeigt.

Im Rahmen der Veranstaltungen zum 70. Jahrestag der Pogromnacht des 9. November 1938 lädt das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf zu einem Vortrag von Dieter Schenk, ehemaliger Kriminaldirektor des Bundeskriminalamtes (BKA) ein:

"Die Führerschule der NS-Sicherheitspolizei und die 'Charlottenburger' im Bundeskriminalamt".
Museum Charlottenburg-Wilmersdorf
Schloßstraße 69
Freitag, 7. November 2008
19:00 Uhr
Eintritt frei
 


In einem 1892/93 errichteten Mannschaftsgebäude und Offizierswohnhaus der Garde-du-Corps an der Schloßstraße 1a, in dem sich seit 1929 ein Polizei-Institut befand und heute das Bröhan-Museum seine Jugendstil-Sammlung präsentiert, richteten die Nationalsozialisten die SS-Führerschule der Sicherheitspolizei ein. Dort wurden auch die 'Charlottenburger' ausgebildet, die nach dem Zweiten Weltkrieg das Bundeskriminalamt aufbauten.
Dieter Schenk war als Kriminaldirektor im Bundeskriminalamt jahrelanger Berater des Auswärtigen Amtes in Fragen der Sicherheit des diplomatischen Dienstes im Ausland. 1981 schied er auf eigenen Antrag aus dem Polizeidienst aus und arbeitet seitdem als freier Publizist. Seit 1998 ist er Honorarprofessor der Universität Lodz mit einem Lehrauftrag für die Geschichte des Nationalsozialismus.

Quelle: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf - Pressemitteilung vom 31.10.2008

Siehe auch:
* trend onlinezeitung - ein Artikel von Dieter Schenk






Weitere Veranstaltungen im Bezirk:

Schüler-Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht des 9. November 1938

Berliner Schülerinnen und Schüler des Gottfried-Keller-Gymnasiums und der Hugo-Gaudig-Realschule organisieren in diesem Jahr zum 23. Mal gemeinsam mit der Landespolizeischule, dem Zeitzeugen Isaak Behar und dem Bezirksamt eine Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Pogromnacht des 9. November 1938. Start ist in diesem Jahr am Montag, dem 10.11.2008, um 16.30 Uhr in der Erdener Straße Ecke Koenigsallee gegenüber dem Rathenau-Gedenkstein. Der Schweigemarsch führt durch die Erdener und Trabener Straße zum Mahnmal, das an die Deportationszüge erinnert, die von hier aus mehr als 50.000 jüdische Mitmenschen in die nationalsozialistischen Vernichtungslager transportiert haben.
Gegen 17.00 Uhr beginnt die Kundgebung am Mahnmal am Bahnhof Grunewald mit Schülerinnen und Schülern der Hugo-Gaudig-Schule, des Gottfried-Keller-Gymnasiums und der Landespolizeischule Berlin. Anschließend singt Kantor Simon Zkorenblut das Trauerlied "El Male Rachamim". Zum Schluss spricht Isaak Behar, Gemeindeältester der jüdischen Gemeinde zu Berlin, hier - am symbolischen Grab seiner Eltern, die zusammen mit seinen beiden Schwestern vom Gleis 17 aus nach Riga deportiert und dort ermordet wurden - das jüdische Totengebet "Kaddisch".
Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen wird am Mahnmal am Bahnhof Grunewald einen Kranz niederlegen. Gegen 17.30 Uhr wird die Gedenkveranstaltung beendet sein.
Informationen bei Meinhard Jacobs, Rektor der Hugo-Gaudig-Realschule, Tel 7560-2666



Am 9. November 2008 werden vom Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf an folgenden Orten Kränze niedergelegt:


* Gedenkstein für die Opfer des Nationalsozialismus am Steinplatz
* Gedenkstein für die Opfer nationalsozialistischer Willkür im Rundhof des Rathauses Wilmersdorf, Fehrbelliner Platz 4
* Gedenktafel für die ehemalige Synagoge Wilmersdorf, Prinzregentenstr. 69-70
* Gedenktafel für die ehemalige Synagoge "Friedenstempel" Halensee, Markgraf-Albrecht-Straße 11-12
* Gedenktafel für die ehemalige Synagoge Grunewald, Franzensbader Straße 7-8


Quelle: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf - Pressemitteilung vom 31.10.2008

- Geschichte, Gesellschaft, Politik - 04. November 2008 - 00:04
Tags: ///



vier Kommentare

Nr. 1, Christine, 05.11.2008 - 09:17
Danke für die Info über die Lesung mit Herrn Schenk. Sehr interessante “Kiz”-Geschichte.
Nr. 2, maho, 05.11.2008 - 23:39
Ja, ihr seid damit gewissermaßen “der Zeit voraus gewesen”.
Leider kann ich mich nicht mehr genau erinnern: war das damals auch ein Vortrag, oder eine Lesung? Das war doch zu einem bestimmten Anlaß (Tag des offenen Denkmals?) meine ich und in welchem Jahr?
Nr. 3, Christine, 06.11.2008 - 07:53
Das war eine Lesung zum Tag des offenen Denkmals. Leider war sie ganz schlecht besucht. Doch es gab zwei Führungen vor der ehemaligen Polizeikaserne. Es war im Jahr 2005 und das Thema war “Krieg und Frieden”.
Nr. 4, maho, 07.11.2008 - 00:12
Ah ja, kam mir sogar irgendwie noch früher vor.
Danke

Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.