Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Nov - 30 Nov 2018
01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« Halbmond & Hakenkreuz… | Home | Metamorphosen in der … »

Straßen und Plätze: 2 namenlose Verkehrsinseln

So sieht es heute noch an der Kreuzung von Wundtstraße und Horstweg aus

namenloser Platz an der Kreuzung Wundtstraße/Horstweg

– aber nicht mehr lange, wenn es nach den Plänen von Stadtrat Schulte geht: Hier soll ein „Stadtplatz“ zur Beruhigung des Verkehrs und als Treffpunkt der Bürger entstehen. Das ist schon seine 450.000 € wert.

 
Ebenfalls in Charlottenburg, auf der Rückseite des Rathauses, an der Abzweigung der Loschmidtstraße von Alt-Lietzow gibt es auch solch eine dreieckige Verkehrsinsel. Sie sieht – nach Aussagen von Anwohnern – seit mindestens schon zehn Jahren so aus:

namenloser Platz an der Kreuzung Loschmidtstraße/Alt-Lietzow

namenloser Platz an der Kreuzung Loschmidtstraße/Alt-Lietzow


Dieses Gebilde ist wahrscheinlich in gewisser Weise auch zur Beruhigung des Verkehrs geeignet (der dort immerhin mit 30 km/h an einer Grundschule vorbeifahren darf – ganz im Gegensatz zur Nehring-Grundschule, wo nur Schrittgeschwindigkeit erlaubt ist). Aber ist das auch ein Treffpunkt der Bürger; ein Stadtplatz; Ergebnis von 450.000 € Steuergeldern? Wohl kaum, dafür aber abscheulich häßlich, Ausdruck von großer Gleichgültigkeit, wie es im Hinterhof des Rathauses aussieht, wo doch eigentlich der dörfliche Ursprung von Charlottenburg liegt.

 
Wie ist es möglich, daß das Bezirksamt bereit ist, für ½ km² vor dem Rathaus jetzt trotz aller Geldknappheit im Bezirk weitere 450.000 € an Steuergeldern – zusätzlich zu den 100.000 € in diesem und dem letzten Jahr für Poller, Schwellen usw. sowie bisher mindestens 117.400 € für einen „Ökokiez“ – auszugeben, während man hinter dem Rathaus seit über 10 Jahren einen behelfsmäßigen Zustand bestehenbleiben läßt? Man kann nur mutmaßen: Liegt es vielleicht daran, daß wer am lautesten schreit („Verkehrswerkstatt“), am ehesten etwas bekommt? Besonders, wenn man sich politisch nahesteht (SPD-Grünen-Klientel vor Ort < > SPD-Grünen-Zählgemeinschaft im Rathaus)? Und man gleichzeitig hofft, auf diese Weise die besten Voraussetzungen (im Horstweg) zu schaffen, um selbst in einer verkehrsfreien Sonderzone (Knobelsdorff- und Querstraßen) wohnen zu können?

So viele Fragen. Und noch eine: Wann wird der Schandfleck hinter dem Rathaus beseitigt, und wann hört die Bedienung der politischen Freunde vor dem Rathaus aufkosten der Steuerzahler auf?

MichaelR

MichaelR - Gastautoren, Politik - 11. Juli 2013 - 00:24
Tags: //////



zwei Kommentare

Nr. 1, Siegfried Schlosser, 12.07.2013 - 16:45
mhmm…

als Google da mit seinen Autos vorbeikam, war auf dem schicken Platz ganz schön was los:

https://maps.google.de/maps?q=Loschmidtstra%C3%9Fe,+Berlin&hl=de&ie=UTF8&ll=52.517713,13.312874&spn=0.000333,0.002068&sll=52.498668,13.425293&sspn=0.39628,1.058807&oq=lohschmidtstr&t=h&hnear=Loschmidtstra%C3%9Fe,+Berlin&z=19&layer=c&cbll=52.51771,13.312874&panoid=nGG9CCsFy4N_wZ4oKOgmoQ&cbp=11,152.89,,0,-2.61

;.)
Nr. 2, maho, 21.10.2015 - 20:04
Baustadtrat Marc Schulte (SPD) will die geschätzten 400 000 Euro für seine Parteifreunde ev. selbst (aus dem Bezirkshaushalt?) “organisieren”....

Verspricht eine interessante Versammlung zu werden:
Donnerstag, 26. November ab 18:00 Uhr
Aula der Nehringschule, Nehringstraße 9

http://www.berliner-woche.de/charlottenb..

Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.