Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Dez - 31 Dez 2018
01.Nov - 30 Nov 2018
01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« sǝbɐʇ sǝp ʞuı1 | Home | Geheimnisvolle Spuren… »

MierendorffFest

1. Stadtteilfest im Mierendorff-Kiez


Unser Nachbar-Kiez rund um den Mierendorffplatz feiert am Sonntag, 8. Juli 2007 von 13 bis 19 Uhr sein erstes Stadtteilfest.

Etwa im März dieses Jahres hatten sich Anwohner getroffen und verschiedene Aktivitäten gestartet. Arbeitsgruppen wurden gegründet, u.a. eine AG Kiezladen und eine AG Web-Site, der Webauftritt ist inzwischen online.

Interessiert habe ich diese Anfänge verfolgt, erinnern sie mich doch ganz stark an den Start ca. 1998 bei uns im Kiez.


Damals gab es ein Anwohnertreffen in der Nehringschule unter dem Motto "Verslumt unser Kiez?".
Viele waren gekommen, denn mit unserem Kiez ging es bergab. Viele waren gekommen, um etwas zu unternehmen. Daraus folgten weitere Treffen von ca. 50 Aktiven und es wurden ebenfalls Arbeitsgruppen damals gebildet. Daraus wurde dann 1999 der Verein Kiezbündnis Klausenerplatz e.V. gegründet. Weitere Gruppen folgten, der Mieterbeirat wurde von den WIR-Mietern gewählt, Bürgerinitiativen wie die Schloßpark-Ini und die Mieter-Ini kamen zusammen.

Die ersten Jahre waren eine schöne Zeit, Nachbarn kamen zusammen, Aktive trafen sich, es war ein richtiger Aufbruch. Die Menschen wohnen gerne und ganz bewußt im Klausenerplatz-Kiez, das hatte sich auch mal wieder in dieser Zeit gezeigt. Und sie haben eine aktive und kämpferische Tradition, auch das wurde wieder klar. Vieles wurde gemacht und viel positives erreicht, auch wenn man sich immer wünschen würde, daß es noch viel mehr sein könnte. Aber da gibt es z.B. Dinge wie Politik und Bürokratie und auch eine Wohnungsbaugesellschaft - da rennt man noch viel zu oft gegen Betonmauern.

Trotzdem muß man dankend anerkennen, daß auch viel Hilfe vom Bezirksamt und auch von der WIR Wohnungsbaugesellschaft gekommen ist. Räumlichkeiten wurden gestellt und finanzielle Unterstützung für Kiez-Projekte, Kiez-Feste, u.a. geleistet. Vieles wäre ohne dem gar nicht möglich gewesen.

Unser Kiez hat auch heute noch genug dringende Probleme.
Aber eines ist klar: Unser Kiez steht heute viel viel besser da, dank der vielfältigen Aktivitäten und Eigeninitiativen. Und wir wohnen immer noch alle gerne hier.

An all das und mehr erinnern mich die Anfänge im Nachbar-Kiez am Mierendorffplatz, das alles kommt bekannt vor.
Aber in all die schönen Erinnerungen mischt sich auch Tristesse. Was ist aus dem Kiezbündnis geworden? So schön wie die Anfangszeiten waren, so hakelt es doch inzwischen an vielen Stellen. Viel zu viele sind inzwischen ausgetreten. Auseinandersetzungen privater und persönlicher Art, parteipolitische Ränkespiele, plumpes Funktionärsgehabe, finanzielle Egoismen und mehr der menschlichen Schwächen haben überhand genommen. Der Spaß hat massiv gelitten, ist kaum noch vorzufinden, gelebte Nachbarschaft spielt kaum noch eine Rolle und mehr der Dinge.
Das ist schade und äußerst bedauerlich. Vieles ist verfahren und verhärtet.
Nehmen wir es als Teil der Gruppenynamik, eine Eigendynamik die immer entsteht, wenn Menschen und dann noch über längere Zeit zusammenkommen.
Hoffen wir, daß es sich wieder zum Positiven verändert. Die Chancen dazu sind da, denn negative Phasen sind in der Regel auch nicht von ewiger Dauer.

Den Menschen vom Mierendorff-Kiez möchte ich jedenfalls alles Gute und viel Erfolg wünschen.
Was bei Euch auf der Webseite steht, ist genau der Kern um was es geht. Besser kann man es nicht ausdrücken - bleibt dabei!

"Worauf es uns ankommt, ist hauptsächlich die menschliche Komponente: wir wünschen uns mehr Begegnungsmöglichkeiten, wollen miteinander in Kontakt kommen. Aus einem guten Beziehungsgeflecht wachsen kreative Ideen und Aktionen" sagte eine der Mitstreiterinnen. "So wollen wir das anonyme Nebeneinander zu einem freundlichen Miteinander gestalten."
 

- Geschichte, Kiez, Menschen im Kiez - 05. Juli 2007 - 00:14
Tags: ////



Kein Kommentar


Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.