Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Mai - 31 Mai 2020
01.Apr - 30 Apr 2020
01.Mär - 31 Mär 2020
01.Feb - 29 Feb 2020
01.Jan - 31 Jan 2020
01.Dez - 31 Dez 2019
01.Nov - 30 Nov 2019
01.Okt - 31 Okt 2019
01.Sep - 30 Sep 2019
01.Aug - 31 Aug 2019
01.Jul - 31 Jul 2019
01.Jun - 30 Jun 2019
01.Mai - 31 Mai 2019
01.Apr - 30 Apr 2019
01.Mär - 31 Mär 2019
01.Feb - 28 Feb 2019
01.Jan - 31 Jan 2019
01.Dez - 31 Dez 2018
01.Nov - 30 Nov 2018
01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« 7. Berliner Rhythm‘n‘… | Home | Argusauge sei wachsam… »

Aktuelles vom Wochenende

Der Knaller vom Wochenende in Kieznähe war mal wieder, wie schon vorausgesagt, das 7. Berliner Rhythm‘n‘Blues Festival im Haubachtal. Das Ereignis in Berlin war dann sicher doch die mit etwa 50 000 Teilnehmern größte Anti-Atom-Demo seit 20 Jahren.
Wer da noch "24h Berlin" im TV gesehen haben soll, ist mir persönlich schleierhaft. Selbst Ulli Zelle vom rbb hatte draußen wahrlich Lebhafteres zu dieser Zeit vor. Immerhin, auf jeden Fall eines der besseren Projekte in der Glotze - aber es wird ja wiederholt und auch eine DVD soll erscheinen.

7. Berliner Rhythm‘n‘Blues Festival - Riesenstimmung


7. Berliner Rhythm‘n‘Blues Festival - Rumble Pie

Das 7. Berliner Rhythm‘n‘Blues Festival im Haubachtal war, wie schon in den Jahren zuvor, einfach Klasse. Das Wetter hätte etwas wärmer sein können, dafür wurde das Fest von Regen verschont und das Anheizen übernahmen Bands erster Güte. Mein ganz persönlicher Favorit dieses Festivals: J. BAILEY & RAW ENERGY. Diese Gruppe ist der Hammer. Von Blues bis Rock'n'Roll ging die Post ab - und bei den Songs von Jimi Hendrix kroch Gänsehaut über den Körper, so leibhaftig kam das rüber. Bei der nächsten Gelegenheit: diese Band zu geniessen ist ein Erlebnis. Es zuckte in den Gliedern und die Haubachstraße tanzte. Auf der Webseite von J. Bailey & Raw Energy kann man sich einen Höreindruck von einigen Songs verschaffen - Live ist das dann allerdings noch mal eine andere Dimension.

7. Berliner Rhythm‘n‘Blues Festival - J. Bailey & Raw Energy

Zu bemerken wäre noch, daß das Festival vom Liliput (auch viele andere Konzerte) stets professionell in Zusammenarbeit mit anderem Gewerbe auf der Haubachstraße organisiert wird. Und zwar in Eigenleistung, ohne Unterstützung von staatlichen Förderquellen, geschweige denn mit Unterstützung einer Gebietskoordination (die es dort auch gar nicht gibt). Hier am Klausenerplatz werden einer Gebietskoordination der Firma "argus" immer noch jährlich ca. 35 000 Euro Steuergelder "in den Hintern geschoben", die wie es aussieht, gar nicht daran denkt, im Sinne von Hilfe zur Selbsthilfe, derart das Gewerbe zu unterstützen, daß es im Laufe der Jahre in die Lage gekommen wäre, ein solches Fest, oder auch andere Projekte, auf die Beine zu stellen. Logisch, für die Gebietskoordination anscheinend, denn, dann würde ja die Eigeninitiative gefördert, die Eigenständigkeit und Unabhängigkeit - das könnte ja nur die eigenen Pfründe in Gefahr bringen - oder Herr Gebietskoordinator? Abzuwürgen, zu behindern, andere die nicht genehm niederzumachen, nicht zu unterstützen, das erhält die eigene Notwendigkeit - oder Herr Gebietskoordinator? (Sie dürfen gerne Ihre Darstellung hier öffentlich darlegen, Herr Gebietskoordinator - Sie wissen ja, wir stehn nicht so auf Hinterzimmer-Kaspereien. Und es geht dabei um öffentliche Mittel, um Steuergelder - also bittesehr...)
Wie es anders geht, ohne Finanzierung, und damit ohne Verschwendung von Steuergeldern, eines solchen unsinnigen (man vergleiche dazu die ganz anders angelegte, offene und sinnvolle Art im Nachbarkiez am Mierendorffplatz) Konstrukts (und dazu auch noch bisher einseitig SPD-agierenden) von hiesiger Gebietskoordination, zeigen die Haubachstraße und auch der Stutti mit ihren jährlichen Festen. Festen mit ganz anderen Qualitäten - von Anwohnern und Gewerbetreibenden für ein stets begeistertes Publikum.

So, nun drücken wir Frust und Ärger weg. Wir haben ja bei uns im Kiez immerhin Icke, der es geschafft hat, Schwung und Niveau mit der Open Stage zu bringen, großartige Bands von draußen zu holen und Kiezer Musikern auch den Weg weit über den engen Tellerrand nach außen zu ebnen. Alles ebenfalls ohne Unterstützung einer Gebietskoordination selbstverständlich - alles ganz allein geschafft. Freuen wir uns also auf das nächste Event im Kiez mit Icke und seiner Open Stage im Eiscafé Fedora in der Nehringstraße am 15. September 2009 (Termin verschoben!). Darauf werden wir dann noch gesondert hinweisen.



Die mit ca. 50 000 Teilnehmern seit längerer Zeit größte Anti-Atom-Demo hat in Berlin am Samstag mit breiter Unterstützung stattgefunden. Es macht Mut zu sehen, daß die Menschen sich wehren. Ich habe dazu zwei Fotos aus dem Fotostream von really nothing bei Flickr ausgewählt. Den dort gezeigten Plakaten von der Demo braucht man keine zusätzlichen Interpretationen anzufügen.

Da steht etwas geschrieben von Visionen unserer politischen Klasse .....

Anti-Atom-Demo in Berlin vom 5.9.2009 - Fotostream von really nothing bei Flickr

und dort steht "der Trog bleibt. Nur die Schweine wechseln"

Anti-Atom-Demo in Berlin vom 5.9.2009 - Fotostream von really nothing bei Flickr

Und nicht vergessen: die Demo "Freiheit statt Angst" am 12. September 2009 in Berlin. Und am 27. September die Schw... die "lügenden feigen Machtgeilen" wechseln - u.a. einfach mal die SPD "in den Trog stopfen"! Unsere Landwirte, als Teil der echten Leistungsträger im Lande, müssen ja wissen wie das so läuft.

- Gesellschaft, Kiez, Kunst und Kultur, Politik, Satire - 06. September 2009 - 21:02
Tags: ////



Kein Kommentar


Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.