Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« Wir werfen uns weg | Home | Kreuzberger berichten… »

Bäume für Berlin - Pflanzen und Erhalten

Bäume sind nicht nur Teil einer wunderbaren Natur, sondern auch wichtig für das Stadtklima. Stadtklima kann dabei auch durchaus übertragen gemeint sein. Eine richtige Baumpflege und ausreichend Nach- und Neupflanzungen sind gefragt. Der richtige Baumschnitt bei Platanen in der Danckelmannstraße und zuletzt vom Bezirksamt angekündigte Baumfällungen im Ziegenhof haben uns beschäftigt. Aktuell protestieren Anwohner vom Lietzensee erneut gegen ein weitere "Fällaktion" des Bezirksamts. (Berliner Morgenpost vom 18.01.2013: "Wir gucken nur noch auf Baumstümpfe")

 
Jetzt möchte sich das Bezirksamt anscheinend endlich mal mit den Bürgerinnen und Bürgern zum Thema fachgerechte Baumpflege auseinandersetzen und lädt gemeinsam mit dem Ökowerk und dem BUND zu einem Fachgespräch zum Umgang mit Straßenbäumen ein. Der BUND hatte hier schon mal eine Stellungnahme dazu abgegeben, wie Platanen am Beispiel des Bezirks Mitte fachgerechter geschnitten werden können.

Bezirksstadtrat Marc Schulte in der Pressemitteilung dazu:

"Unser Umgang mit Straßenbäumen"
„Alljährlich führt die Fällung von Straßenbäumen zu Nachfragen und Konflikten.
Gemeinsam mit Dagmar Elbrandt, zur Zeit Leiterin des Grünflächenamtes, und Christian Hönig, Fachreferent für Baumschutz vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), stehe ich gerne für Informationen und Diskussionen zur Verfügung. Unter anderem wollen wir folgende Fragen klären: Wie werden Bäume im öffentlichen Raum gepflegt? Warum werden sie gefällt? Wie können Bewohnerinnen und Bewohner einbezogen werden?“

  
Donnerstag, 24. Januar 2013 von 17:00 bis 19:00 Uhr
Rathaus Charlottenburg (Helene-Lange-Saal im 2. OG)
Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin-Charlottenburg

 

Bäume am Klausenerplatz

  



Update 27.01.2013

Foto von der Veranstaltung

Veranstaltung im Rathaus Charlottenburg zum "richtigen" Umgang mit Straßenbäumen vom 24.01.2013

- Gesellschaft, Kiez, Politik - 19. Januar 2013 - 00:02
Tags: ///



zwei Kommentare

Nr. 1, maho, 27.01.2013 - 22:56
Der Tagesspiegel hat am 26.01.2013 von der Veranstaltung berichtet:
http://www.tagesspiegel.de/berlin/gruenp..

Dazu noch einige persönliche Eindrücke.
Die Leiterin des Grünflächenamtes, Frau Dagmar Elbrandt, spulte ihr Programm stur und unbeeindruckt ab.
Sie beklagte sich ein wenig über finanzielle Mittel und die zu geringe Zahl und das fortgeschrittene Alter der Mitarbeiter.

Dazu spricht sie von einer “Spendenwut” der Bürger für neue Bäume. Da verbleibt man nur noch sprachlos. Lediglich in Charlottenburg-Nord wäre das nicht der Fall. Das genau dort nämlich Menschen mit weniger Geld wohnen, wird natürlich nicht erwähnt – der Zusammenhang geht ihnen offensichtlich vorbei. Wer, anstatt sich einfach nur zu freuen, von einer “Spendenwut” redet, ist es im Grunde gar nicht wert, daß man weiterhin spendet. Allerdings macht man dieses ja für sein Umfeld und ganz bestimmt nicht für sie.

Ansonsten war keinerlei Einsicht für die massiv geäußerte Kritik der anwesenden Bürgerinnen und Bürger sowie Fachleuten von BUND usw. vorhanden. Dagegen, man möge doch bitte mehr Vertrauen in ihre “Fachkenntnis” haben.

Sie zeigte keine Bereitschaft, zum Beispiel ihre Linie beim Platanenschnitt an die besseren Beispiele des Bezirks Mitte anzupassen.
Der zuständige und verantwortliche Bezirksstadtrat Marc Schulte sitzt zu allem einfach so still daneben. Offensichtlich nicht bereit, eine klare, eventuell neue und bessere, Linie vorzugeben.

Dazu fand die Veranstaltung in einem viel zu kleinen Raum statt. Dadurch war es proppevoll und es gab keine ausreichenden Sitzmöglichkeiten. Auch ein Zeichen für die Ignoranz den Menschen gegenüber.

Das einzig Positive an dieser Veranstalltung: man möchte die Anwohner vorher zu geplanten Maßnahmen durch Aushänge besser informieren und, wie es der Tagesspiegel schreibt, weitere Diskussionveranstaltungen dieser Art.
Nr. 2, Johannes, 17.10.2013 - 14:31
Die Problematik kommt mir sehr bekannt vor. Hier in München ist es zwar immernoch sehr grün aber auch das schwindet zunehmend. Insbesondere für Bauplätze wird eine Grünfläche nach der anderen eliminiert. Das ist sehr Schade den genau das machte München bisher aus. Großstadt ohne diesen ekligen Großstadt Flair.

Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.