Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« Auf ein Neues .... | Home | Alles Öko oder was ..… »

2011

  
Ein neues Jahr hat begonnen. Was wird es bringen? Für jeden persönlich hoffentlich nur das Beste. Was sich bei (gesetzlichen) Regelungen und Preisen ändert, dazu hat die Presse umfangreich hingewiesen (z.B. Welt Online vom 31.12.2010 und bei Haufe vom 31.12.2010). Wir wollen uns natürlich weiter dem Geschehen mit möglichst umfassenden Blick rund um den Kiez widmen.

 
Das Jahr 2011 wird ein Wahljahr in Berlin. Mit Sicherheit eines der zentralen Themen. Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin bedeuten ja gleichzeitig auch Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Wir werden die Kandidaten genauer unter die Lupe nehmen und so gut wie möglich hinter die Kulissen blicken. Wenn sie dann erst wieder unseren schönen Kiez mit unglaubwürdigen Parolen und schlechten Bildern verunstalten, schauen wir uns das näher an. Wir wollen mit modernster Lasertechnik nachmessen, wie tief die Lügenfalten um die Mundwinkel in den letzten fünf Jahren geworden sind - bzw., um wieviel Zentimeter das Makeup entsprechend dicker aufgetragen werden mußte. War es wirklich durchgehend so, wie ein Kommentar bei netzpolitik.org zur JMStV-Debatte & -Entscheidung in Berlin meinte:

Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten
Wer war mit dabei? Die Linkspartei.
Wer verrät uns eh? Die FDP.

Hilfe zur Analyse der Politikersprache brachte gerade ein Vortrag Ende Dezember auf dem Kongress des Chaos Computer Clubs "Die Sprache des politischen Verrats und seiner Rechtfertigung" (mit Anhängen als PDF). Ganz besonders werden uns die Einstellungen der Politik zur Mietentwicklung interessieren. Bezüglich der beiden derzeit verantwortlichen Regierungsparteien nicht nur schöne Worte, sondern allein die verbindlichen Fakten, die sie bis zum Wahltermin umgesetzt haben.

Was will man uns im Bezirk beweisen? Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen macht sich vom Acker und hinterläßt einen Pleitebezirk. Zwei Stadträte haben sich um die mögliche Nachfolge gekabbelt und gewonnen hat dabei Bezirksstadtrat Reinhard Naumann, der Bezirksstadtrat Marc Schulte bei der SPD-Abstimmung aus dem Rennen kippte. Sein Gegenspieler von der CDU wird sicher der jetzige Stellvertretende Bezirksbürgermeister und Baustadtrat Klaus-Dieter Gröhler sein. Von den Grünen ist nichts zu vernehmen. Bezirksstadträtin Martina Schmiedhofer hat zwar im Fall der Sperrung der Knobelsdorffstraße den Anwohnern rund um Horstweg und Wundtstraße noch große Versprechen abgegeben, verflüchtigt sich aber ebenfalls und wird nicht wieder zur Wahl antreten. Die gleichen hinlänglich bekannten niedlichen Beteuerungen zu den Kiezkonferenzen zum Bürgerhaushalt, ha ha. (Hat eigentlich jemand was von unserem Kiezbeirat gehört. Oder hat es ihm in seinem SPD-Dunstkreis die Sprache verschlagen - was ja noch verständlich wäre) Ach ja, die Grünen - wie war das noch mit den neuen Aktivitäten ? Stadtteilgruppe Klausenerplatz? - war wohl nichts. Da hatten wir gedacht, sie würden endlich mal ein eigenes Profil zeigen und Taten beweisen. Doch nur Sprüche und lauwarme Luft: nichts gehört und nie gesehen. Nie gehört und nie gesehen vor Ort wurden auch FDP und Linkspartei. Die bezirkliche CDU hat die allermeisten Bürgersprechstunden hier im Kiez abgehalten, das muß man ihnen lassen. Allerdings fehlt von ihnen auf Landesebene bisher jegliche klare Stellungnahme zu Mietproblemen. Zu den Themen sind wiederum die Grünen auf Landesebene munterer.
Na dann mal schaun, wie sich das alles zu den Wahlen entwickelt.

Das alles müssen wir verfolgen weil diese Herrschaften leider immer dazu neigen, unser Leben allzuoft negativ zu beeinflussen. Unendlich mehr Spaß bereitet es, über positives Geschehen im Kiez zu berichten. Beim Museum Berggruen soll nach einer Meldung der Berliner Morgenpost vom 03.01.2011 der Verbindungsbau zum benachbarten Kommandantenhaus beginnen (wir hatten berichtet) und auch noch im Jahr 2011 fertiggestellt werden. Fertig wird gewiß auch das neue Haus für unsere Ziegen. Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg wird bestimmt auch in diesem Jahr stattfinden. Im Frühjahr soll aber nun erstmal die II. Berliner Kunstallee in der Schloßstraße starten (28. und 29. Mai 2011). Ob das Jazzfest vor dem Schloß wieder stattfinden wird, ist uns noch nicht bekannt. Wir hoffen sehr, daß es klappt. Das große Berliner Kastanienturnier 2011 findet auch diesmal im Rahmen der Boule-Turnierserie des Grand Prix d’ Allemagne statt (Samstag und Sonntag, 21. und 22. Mai 2011). Im Juni sind zwei Feste geplant. Das Familien- und Kinderfest auf dem Klausenerplatz, dann bereits zum dritten Mal. Das erste Kinderfest von 2010 soll in diesem Jahr ebenfalls auf den Klausenerplatz verlegt werden. Diesmal als Sport- und Kinderfest und das an zwei Tagen an einem Wochenende. Icke lädt jetzt jeden ersten Samstag im Monat zur Open Stage im Pinselheinrich ein (alle Termine immer hier). Auf das Treffen im Februar 2011 zur Initiierung eines Gewerbe-/Unternehmer-Stammtisches im Kiez am Klausenerplatz hatten wir gerade schon hingewiesen. Erste eigene und unabhängige Aktionen des Gewerbes haben ja schon im Dezember 2010 begonnen, dazu das tolle Projekt "Kräutergarten". Die GEWOBAG hat weiterhin finanzielle Unterstützung für Aktionen, Projekte und Feste zugesagt. So wird noch einiges dazukommen und wir werden auch dieses Jahr wieder einen lebendigen Kiez erleben können. 

Freuen wir uns darauf.

- Gesellschaft, Kiez, Kunst und Kultur, Politik - 03. Januar 2011 - 20:18
Tags: ///////



Kein Kommentar


Kein Trackback

Trackback link:

Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.


  
Persönliche Informationen speichern?

Emoticons / Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.



E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.