Kiezer Weblog

Ein Projekt vom "Kiez-Web-Team Klausenerplatz".
Autoren
Impressum

Kategorien

Alfred Rietschel
Blog-News
Cartoons
Charlottenburger Kiez-Kanonen
Freiraum
Gastautoren
Geschichte
Gesellschaft
Gewerbe im Kiez
Gewinnspiel
Grabowskis Katze
Kiez
Kiezfundstücke
KiezRadio
Kiezreportagen
Kinder und Jugendliche
Kunst und Kultur
Mein Kiez
Menschen im Kiez
Netzfundstücke
Philosophisches
Politik
Raymond Sinister
Satire
Schlosspark
Spandauer-Damm-Brücke
Technik
Thema des Monats
Wissenschaft
ZeitZeichen

Archive

nächstes Archiv vorheriges Archiv

01.Nov - 30 Nov 2021
01.Dez - 31 Dez 2020
01.Nov - 30 Nov 2020
01.Mai - 31 Mai 2020
01.Apr - 30 Apr 2020
01.Mär - 31 Mär 2020
01.Feb - 29 Feb 2020
01.Jan - 31 Jan 2020
01.Dez - 31 Dez 2019
01.Nov - 30 Nov 2019
01.Okt - 31 Okt 2019
01.Sep - 30 Sep 2019
01.Aug - 31 Aug 2019
01.Jul - 31 Jul 2019
01.Jun - 30 Jun 2019
01.Mai - 31 Mai 2019
01.Apr - 30 Apr 2019
01.Mär - 31 Mär 2019
01.Feb - 28 Feb 2019
01.Jan - 31 Jan 2019
01.Dez - 31 Dez 2018
01.Nov - 30 Nov 2018
01.Okt - 31 Okt 2018
01.Sep - 30 Sep 2018
01.Aug - 31 Aug 2018
01.Jul - 31 Jul 2018
01.Jun - 30 Jun 2018
01.Mai - 31 Mai 2018
01.Apr - 30 Apr 2018
01.Mär - 31 Mär 2018
01.Feb - 28 Feb 2018
01.Jan - 31 Jan 2018
01.Dez - 31 Dez 2017
01.Nov - 30 Nov 2017
01.Okt - 31 Okt 2017
01.Sep - 30 Sep 2017
01.Aug - 31 Aug 2017
01.Jul - 31 Jul 2017
01.Jun - 30 Jun 2017
01.Mai - 31 Mai 2017
01.Apr - 30 Apr 2017
01.Mär - 31 Mär 2017
01.Feb - 28 Feb 2017
01.Jan - 31 Jan 2017
01.Dez - 31 Dez 2016
01.Nov - 30 Nov 2016
01.Okt - 31 Okt 2016
01.Sep - 30 Sep 2016
01.Aug - 31 Aug 2016
01.Jul - 31 Jul 2016
01.Jun - 30 Jun 2016
01.Mai - 31 Mai 2016
01.Apr - 30 Apr 2016
01.Mär - 31 Mär 2016
01.Feb - 29 Feb 2016
01.Jan - 31 Jan 2016
01.Dez - 31 Dez 2015
01.Nov - 30 Nov 2015
01.Okt - 31 Okt 2015
01.Sep - 30 Sep 2015
01.Aug - 31 Aug 2015
01.Jul - 31 Jul 2015
01.Jun - 30 Jun 2015
01.Mai - 31 Mai 2015
01.Apr - 30 Apr 2015
01.Mär - 31 Mär 2015
01.Feb - 28 Feb 2015
01.Jan - 31 Jan 2015
01.Dez - 31 Dez 2014
01.Nov - 30 Nov 2014
01.Okt - 31 Okt 2014
01.Sep - 30 Sep 2014
01.Aug - 31 Aug 2014
01.Jul - 31 Jul 2014
01.Jun - 30 Jun 2014
01.Mai - 31 Mai 2014
01.Apr - 30 Apr 2014
01.Mär - 31 Mär 2014
01.Feb - 28 Feb 2014
01.Jan - 31 Jan 2014
01.Dez - 31 Dez 2013
01.Nov - 30 Nov 2013
01.Okt - 31 Okt 2013
01.Sep - 30 Sep 2013
01.Aug - 31 Aug 2013
01.Jul - 31 Jul 2013
01.Jun - 30 Jun 2013
01.Mai - 31 Mai 2013
01.Apr - 30 Apr 2013
01.Mär - 31 Mär 2013
01.Feb - 28 Feb 2013
01.Jan - 31 Jan 2013
01.Dez - 31 Dez 2012
01.Nov - 30 Nov 2012
01.Okt - 31 Okt 2012
01.Sep - 30 Sep 2012
01.Aug - 31 Aug 2012
01.Jul - 31 Jul 2012
01.Jun - 30 Jun 2012
01.Mai - 31 Mai 2012
01.Apr - 30 Apr 2012
01.Mär - 31 Mär 2012
01.Feb - 29 Feb 2012
01.Jan - 31 Jan 2012
01.Dez - 31 Dez 2011
01.Nov - 30 Nov 2011
01.Okt - 31 Okt 2011
01.Sep - 30 Sep 2011
01.Aug - 31 Aug 2011
01.Jul - 31 Jul 2011
01.Jun - 30 Jun 2011
01.Mai - 31 Mai 2011
01.Apr - 30 Apr 2011
01.Mär - 31 Mär 2011
01.Feb - 28 Feb 2011
01.Jan - 31 Jan 2011
01.Dez - 31 Dez 2010
01.Nov - 30 Nov 2010
01.Okt - 31 Okt 2010
01.Sep - 30 Sep 2010
01.Aug - 31 Aug 2010
01.Jul - 31 Jul 2010
01.Jun - 30 Jun 2010
01.Mai - 31 Mai 2010
01.Apr - 30 Apr 2010
01.Mär - 31 Mär 2010
01.Feb - 28 Feb 2010
01.Jan - 31 Jan 2010
01.Dez - 31 Dez 2009
01.Nov - 30 Nov 2009
01.Okt - 31 Okt 2009
01.Sep - 30 Sep 2009
01.Aug - 31 Aug 2009
01.Jul - 31 Jul 2009
01.Jun - 30 Jun 2009
01.Mai - 31 Mai 2009
01.Apr - 30 Apr 2009
01.Mär - 31 Mär 2009
01.Feb - 28 Feb 2009
01.Jan - 31 Jan 2009
01.Dez - 31 Dez 2008
01.Nov - 30 Nov 2008
01.Okt - 31 Okt 2008
01.Sep - 30 Sep 2008
01.Aug - 31 Aug 2008
01.Jul - 31 Jul 2008
01.Jun - 30 Jun 2008
01.Mai - 31 Mai 2008
01.Apr - 30 Apr 2008
01.Mär - 31 Mär 2008
01.Feb - 29 Feb 2008
01.Jan - 31 Jan 2008
01.Dez - 31 Dez 2007
01.Nov - 30 Nov 2007
01.Okt - 31 Okt 2007
01.Sep - 30 Sep 2007
01.Aug - 31 Aug 2007
01.Jul - 31 Jul 2007
01.Jun - 30 Jun 2007
01.Mai - 31 Mai 2007
01.Apr - 30 Apr 2007
01.Mär - 31 Mär 2007
01.Feb - 28 Feb 2007
01.Jan - 31 Jan 2007
01.Dez - 31 Dez 2006
01.Nov - 30 Nov 2006
01.Okt - 31 Okt 2006
01.Sep - 30 Sep 2006
01.Aug - 31 Aug 2006

Blogsuche (via Google)

Kiez_Netzwerk
Kiez_Klausenerplatz
Kiez_News
Kiez_Termine
Kiez_Wiki
Kiez_Radio
Kiez_Forum
Kiez_Galerie
Kiez_Kunst
Kiez_Mieterbeirat Klausenerplatz
Kiez_Klausenerplatz bei Facebook
Kiez_Klausenerplatz bei Twitter
Kiez_Klausenerplatz bei YouTube
Initiative Horstweg/Wundtstraße

BerlinOnline_Charlottenburg
Bezirk_Termine
Mierendorff-Kiez
Bürger für den Lietzensee
Auch ein_Charlottenburger Kiez
Charlottenburger Bürgerinitiativen
Blog_Rote Insel aus Schöneberg
Blog_potseblog aus Schöneberg
Blog_Graefekiez
Blog_Wrangelstraße
Blog_Moabit Online
Blog_Auguststrasse aus Mitte
Blog_Modersohn-Magazin
Blog_Berlin Street
Blog_Notes of Berlin
Blog@inBerlin_Metropole Berlin

KiezBlogs

urbanophil.net
ABRISSBERLIN
Mietenpolitisches Dossier
Steigende Mieten stoppen!
Gentrification Blog

Icke_Berliner Rockpoet
Blog_'AQua!'
Blog_Icke, Neuberlinerin
Blog_gesichtspunkte.de
Blog_Ullis Mord & Totschlag

Sonstiges

Powered by Pivot - 1.40.8: 'Dreadwind' 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

14. November 2013 - 20:47Gewerbeneuigkeiten

 
Einer unserer Kiezbäcker feiert am Freitag, 15. November 2013, Jubiläum. Die Bäckerei & Konditorei Zimmermann hatte die langjährige Traditionsbäckerei in der Nehringstraße im November 2012 übernommen. So wird herzlich zum einjährigen Geburtstag eingeladen.

 
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 06:00 bis 19:00 Uhr
Samstag von 06:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 07:00 bis 18:00 Uhr
Bäckerei & Konditorei Zimmermann
Nehringstraße 3, 14059 Berlin-Charlottenburg

  

 

 
  
 
Ein neues Geschäft hat sich angekündigt. Wir bekommen einen "Kulturwaschsalon".

Waschsalon & Kultur?
Wäsche waschen und kultureller Treffpunkt?

 
Mehr ist bei der Eröffnung zu erfahren, zu der Sie herzlich eingeladen sind.

 
Eröffnung am Donnerstag, 28. November 2013, um 13:00 Uhr
Kulturwaschsalon
Knobelsdorffstraße 7, 14059 Berlin-Charlottenburg

- Gewerbe im Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

25. Oktober 2013 - 00:02Neue Ausstellung im Café Reet: Fotos vom Klausenerplatz am Klausenerplatz

Ingo Kuzia, geboren und aufgewachsen in Charlottenburg, nach dem Publizistikstudium als Sportfotograf europaweit unterwegs, beschäftigt sich mit Strukturen und Stimmungen in Stadtlandschaften.

 

Klausenerplatz/Neufertstraße - Foto © Ingo Kuzia

 

Im Café Reet am Klausenerplatz sind derzeit einige seiner aufgefangenen Stimmungsbilder vom Klausenerplatz als Schwarz-Weiß-Fotos zu sehen. Die dort präsentierten Arbeiten sind zwischen 2011 und 2013 im Kiez rund um den Klausenerplatz entstanden.

Ausstellung bis Weihnachten täglich zu den Öffnungszeiten des Cafés von 10:00 bis 20:00 Uhr
Café Reet
Klausenerplatz 5, 14059 Berlin-Charlottenburg
 


 
Am kommenden Wochenende wird noch herzlich zu einer Werkschau 2013 eingeladen.

Foto © Ingo Kuzia 2009 
 
Dabei treffen die Fotografien (2007 - 2013) Ingo Kuzia´s auf die gemalten Berliner Stadtansichten von Akira Nakao.
 
Samstag, 26. Oktober 2013 von 14:00 bis  20:00 Uhr
Sonntag, 27. Oktober 2013 von 12:00 bis  19:00 Uhr
 
Horstweg 28 (Erdgeschoß, Hinterhaus)
14059 Berlin-Charlottenburg

- Gewerbe im Kiez, Kunst und Kultur - Kein Kommentar / Kein Trackback

27. September 2013 - 00:24Gewerbeneuigkeiten

Viele neue wunderschicke Sachen in der Knobelsdorffstraße

 
Es ist schon ein paar Jahre her, da wohnte Bernd Frank in der Knobelsdorffstraße. Wir waren damals durch eine Mitteilung in seinem Blog auf seinen Zuzug aufmerksam geworden. Er mußte (und wollte) dann aber zwecks Familienvergrößerung den geliebten Kiez in Richtung Adenauerplatz verlassen.

Trotzdem führten ihn ausgedehnte Kinderwagen-Spaziergänge immer wieder hierher zurück. Und wie der Zufall so wollte, wurde dieser kleine Eckladen frei, in dem ganz früher der Kiosk und anschließend ein Geschäft für Strick-Design residierte.
So beschlossen er und seine bezaubernde Frau Martha an der Ecke Knobelsdorff-/Sophie-Charlotten-Straße einen Atelierladen für Geschenke, Selbstgemachtes, Illustrationen und vieles mehr zu eröffnen.

Dort gibt es nun einiges zu entdecken und man bekommt von der handgefertigten Grußkarte, handgenähte (und bedruckte) Taschen bis zu Seedbombs, lauter nette, unikate Mitbringsel ,die auch gerne gleich in Geschenkpapier eingepackt werden.

 

Bunte schicke Sachen bei "Wunderschick"


Entdeckungen bei bei "Wunderschick"

Entdeckungen bei bei "Wunderschick"

 

Das neueste Angebot des Illustrators Bernd Frank sind Familienportraits. Moderne, handgezeichnete Portraits nach eingereichter Fotovorlage.
Seit Ende Juni sind die Beiden nun schon hier im Kiez und bieten seit diesem Monat auch DIY-Kurse an.

 

Teddys zum Selbermachen bei "Wunderschick"

 

Ganz aktuelles Thema: Häkeln.
Die "Anfänger" treffen sich immer samstags
(28.9. 10-12 Kistchen / 5.10. 10-13 Apfeljacke / 12.10. 10-12 Herzen / 19.10. 10-13 Uhr Grannys)
und die "Fortgeschrittenen" immer mittwochs
( 2.10. 19:30-21:30 Grannys / 9.10. 19:30-21:30 Uhr Blumen).
"Wunderschick" in der Knobelsdorffstraße/Ecke Sophie-Charlotten-Straße 52

     

Wunderschick
Knobelsdorffstraße 52
14059 Berlin-Charlottenburg

 
Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 11:00 -14:00 und 16:00 - 18:00 Uhr
Tel.: 01778992559

- Gewerbe im Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

09. September 2013 - 22:36Kleine Gewerbemeldung - Neues Café im Horstweg

Café-au-Lait et Thé

 

Schon seit einigen Tagen geöffnet, aber leider habe ich erst jetzt geschafft dieses süße, kleine Café vorzustellen.

Am Horstweg 7, ehemalige Heimat der „Kleinen Baguetterie“, eröffnete der Inhaber Murat Urut ein kleines, aber feines Café mit dem schönen Namen „Café-au-Lait et Thé“.

Café-au-Lait et Thé

 

Im Angebot finden sich, neben leckerem und frisch mit der tollen Espressomaschine aufgebrühtem Kaffee (auch »To Go«) verschiedene Brötchensorten, Teeangebote und andere leckere Feinheiten, an denen man sich nicht nur satt sehen sollte, sondern diese auch mal probieren kann.

Falls man sich, so wie ich, wundert, wenn es keine belegten Brötchen in der Auslage gibt: Diese werden frisch und nach Kundenwunsch belegt, so daß man hier nicht immer die alten belegten Brötchen vom Morgen angeboten bekommt.

Im Angebot gibt es auch frische selbstgemachte Torten und Kuchen. Man kann also wirklich von einem kleinen und feinen Neuangebot in unserem Kiez sprechen, in dem man nicht nur frische Produkte angeboten bekommt, sondern auch tolle Atmosphäre und nette Bedienung vorfindet. Wir sagen also „Herzlich willkommen in unserem Kiez“ (in dem der Besitzer nebenbei bemerkt auch aufgewachsen ist) und „viel Erfolg für die Zukunft!“.

Café-au-Lait et Thé

Café-au-Lait et Thé
Horstweg 7
Öffnungszeiten: Montag–Freitag 07:00–18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag 08:00–16:00 Uhr

- Gewerbe im Kiez, Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

04. September 2013 - 00:24Berliner Kneipen protestieren gegen Preiserhöhungen von Sky

Fußball live gemeinsam in der Kneipe schauen ist sehr beliebt. Der Bezahlsender Sky hat die Abogebühren für Bestandskunden ab September drastisch erhöht. Die Erhöhungen sollen so etwa von 40 bis zu 100 Pozent reichen. Das trifft Kneipenwirte und Sportsbar-Betreiber hart und ist für viele von ihnen unbezahlbar.

Aus Protest haben sich Wirte zusammengetan und ihr Abo zum September gekündigt. Mit Aktionen soll weiter protestiert werden. Bei uns im Kiez am Klausenerplatz in Berlin-Charlottenburg beteiligt sich eine langjährige Kneipe, seit 2012 als "Glaube Liebe Hoffnung" unter neuer Bewirtschaftung, an dem Protest.

 

Protest gegen drastische Preiserhöhung von Sky im Kiez am klausenerplatz

 

Als "Public Laptopping" bezeichnet die Berliner Zeitung eine dieser alternativen "Übertragungen". Andere schmeißen ganz einfach wieder das gute alte "Dampfradio" an und es wird eben, wie früher allgemein üblich, den Live-Übertragungen gelauscht. Wer an die enthusiastischen Sportreporter von damals denkt, und solche gibt es ja auch heute noch, dann sollte eigentlich auch dabei Stimmung aufkommen.

 
Kiezer Eckkneipe - Restaurant - Café  "Glaube Liebe Hoffnung" in der Neufertstraße

GLAUBE LIEBE HOFFNUNG
Restaurant und Kneipe
Neufertstraße 16, 14059 Berlin-Charlottenburg

 
Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 16:00 bis 24:00 Uhr
Fr./Sa. 16:00 Uhr bis open end
Sonntag 16:00 bis 23:00 Uhr

 
 

- Gewerbe im Kiez, Menschen im Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

28. August 2013 - 00:11Entdeckt in der Danckelmannstrasse

Wir liefen heute Nachmittag gemütlich durch die Danckelmannstrasse und dabei entdeckten wir einige nette "Fensterpersonen", die sich das Treiben auf der Strasse so anschauten.

Noctiluca - Fenstergucker

 

Und es wurde auch ein Verwandter von Slimer aus dem Ghostbuster-Film entdeckt.

Vielen Dank an Noctiluca für diese tolle Überraschung …

- Gewerbe im Kiez, Kiezfundstücke, Kunst und Kultur - Kein Kommentar / Kein Trackback

13. August 2013 - 00:02Gewerbeneuigkeiten


35 Jahre Brotgarten

Weitere fünf Jahre sind seit dem letzten Jubiläum vergangen. Am 8. August wurde nun 35 Jahre Brotgarten gefeiert. Willi war so freundlich und hat uns ein Foto zugesandt und dazu ein Video erstellt.

 
Foto Willi
Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 7:00 - 18:30 Uhr
Sa 7:00 - 14:00 Uhr
So 7:00 - 15:00 Uhr  

Brotgarten
Seelingstr. 30
14059 Berlin-Charlottenburg

 
  

 

Lyllas Straßencafé

Verena Hankes langjähriger Bioladen, ein in 28 Jahren gewachsenes Stück alternativer Kiezkultur, hat im Mai in der Seelingstraße neu eröffnet. Inzwischen nutzt sie den breiten Gehweg der Seelingstraße und so kann man nun auch dort gemütlich sitzen und Kaffee & Kuchen genießen.

 

 
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag von 8:00 bis 20:00 Uhr 
   

Lylla Bio-Markt
Seelingstraße 18
14059 Berlin-Charlottenburg

- Gewerbe im Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

15. Juli 2013 - 00:02Schuhschaukel schwingt weiter

Nach 28 Jahren ist die bisherige Inhaberin der "Schuhschaukel" in den Ruhestand gegangen. Das Kinderschuhgeschäft, das jeder kennt, macht aber weiter. Nicole & Chris Ertl haben den Laden übernommen und so kann es weiterhin mit neuen Schuhen vom Klausenerplatz in die große weite Welt gehen.

 
 

Schuhschaukel
Neufertstraße 24
14059 Berlin-Charlottenburg

 
Öffnungszeiten:
Mo - Fr von 10:00 bis 19:00 Uhr
Sa von 10.00 bis 15:00 Uhr

 

- Gewerbe im Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

14. Juli 2013 - 20:52Eis auf dem Poller

Eis am Stiel ist seit ca. 90 Jahren ein Klassiker, der an fast jeder Straßenecke erhältlich ist. "Eis auf Poller" ist dagegen eine ganz neue und außergewöhnliche Kreation, die es nur im Kiez am Klausenerplatz gibt. Diese Vorstellung ist auch weitaus komplexer und ist nur möglich durch eine geniale Komposition mit Eis aus eigener Herstellung von unserem langjährigen Eiscafé Fedora, unseren duften Kiezer Kids und der Nutzung von sonst nur bekloppt rumstehenden Pollern.

 

Eis auf dem Poller in der Nehringstraße

Eisessen auf dem Poller macht noch mehr Spaß

 

Eisessen und Spaß auf dem Poller vor dem Eiscafé Fedora in der Nehringstraße

- Gewerbe im Kiez, Kinder und Jugendliche, Mein Kiez - ein Kommentar / Kein Trackback

13. Juli 2013 - 21:06Endlich: Bratwurst im Kiez!

In der Oro Sportsbar gibt es jetzt auch leckere Bratwurst (2,50 Euro), Fleischspieße und Steaks frisch vom großen Grill im wunderschönen Vorgarten.

Bratwurst und mehr vom Grill in der Oro Bar

 

Biergarten mit Grill in der Schloßstraße 13
Oro Sportsbar
Schloßstraße 13
14059 Berlin-Charlottenburg

 
Öffnungszeiten:
Di - Fr: 17:00 - 02:00 Uhr
Sa: 15:00 - 02:00 Uhr
So: 15:00 - 22:00 Uhr

- Gewerbe im Kiez - Kein Kommentar / Kein Trackback

12. Juli 2013 - 00:24Metamorphosen in der Neuferststraße

 
Es begann so etwa im Jahr 1802 mit einem Futterlager (Fourage-Magazin ), dann folgte eine Reithalle (1896-97), diese wurde zur Kirche (bis 1932) und dann zum Kino (bis 1968), schließlich zog Aldi ein (1970) und nun soll im August 2013 wieder so eine Art ÖkoBio-Futterlager, diesmal eben nur für Zweibeiner, folgen.

Im März 2013 zog Aldi aus, dann begannen die Bauarbeiten.

Aldi in der Neufertstraße - November 2012

Auszug von Aldi - März 2013

Innenumbau - Mai/Juni 2013

Umbau - Juni 2013

Umbau - Stand Anfang Juli 2013

Umbau - Stand 12. Juli 2013

Umbau - Stand 12. Juli 2013

- Geschichte, Gewerbe im Kiez - sechs Kommentare / Kein Trackback

05. Juli 2013 - 00:28Neues aus Kiez und Bezirk

 
  • Der Funkturm bleibt vom 8. Juli bis zum 16. September 2013 wegen Wartungsarbeiten geschlossen. In dieser Zeit können weder die Aussichtsplattform noch das darunter liegende Restaurant besucht werden. Damit ist er auch noch zur diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) 2013 (06. bis 11. September 2013) geschlossen.


  • Der Zentrale Omnibusbahnhof Berlin (ZOB) am Funkturm sollte eigentlich verlegt werden. Doch jetzt soll er bleiben und saniert und vergrößert werden. Damit verbleibt der ZOB ganz in unserer Nähe. Mehr dazu in der
    * Berliner Morgenpost vom vom 29.06.2013


  • Über Uhrmacher der alten Schule in der "Uhrenklinik" in der Charlottenburger Wundtstraße 65 berichtete der Tagesspiegel. Nach der schon vor einigen Jahren erfolgten Schließung unseres Uhrenladens in der Knobelsdoffstraße, dürfte das wohl die erste Adresse für Probleme rund ums Zeitmessen sein.
    * Der Tagesspiegel vom 27.06.2013


  • Die Berliner Morgenpost stellte einen relativ neuen „charmanten“ Laden direkt bei uns im Kiez vor. "Charmant!" heißt das Geschäft für Wohnaccessoires und Kleinmöbel in der Nehringstraße 17.
    * Berliner Morgenpost vom 14.05.2013

- Gewerbe im Kiez, Technik - Kein Kommentar / Kein Trackback

03. Juli 2013 - 00:24Veranstaltungstipps


  • Sommer-Konzert bei Lylla
    Harfenmusik mit Thomas Loefke
    Donnerstag, 4. Juli 2013, um 21:00 Uhr
    Lylla Bio-Markt
    Seelingstraße 18
    14059 Berlin-Charlottenburg


  • Schnupperkurse in der Seifenconfiserie
    Nächster Kurs am Samstag, 6. Juli 2013, um 12:00 Uhr (Materialkosten 15 Euro)
    Seifenconfiserie Renas-Naturals.TM - Delikatessen für die Haut
    Sophie-Charlotten-Straße. 91
    14059 Berlin-Charlottenburg


  • Neue Ausstellung im Bröhan-Museum
    "Grunewald und Großstadtluft. Meisterwerke der Berliner Secession"
    Am Freitag, 5. Juli 2013, wird eine neue Ausstellung eröffnet, die bis zum 17. November 2013 etwa 50 Meisterwerke der Berliner Secession aus den Beständen des Bröhan-Museums präsentiert. Im Rahmenprogramm zur Ausstellung werden an jedem 1. Sonntag und 1. Mittwoch im Monat kostenlose öffentliche Führungen angeboten.
    Bröhan-Museum
    Schloßstraße 1a, 14059 Berlin-Charlottenburg


Weitere Veranstaltungen immer auch auf der Terminseite vom Klausenerplatz.

- Gewerbe im Kiez, Kunst und Kultur - Kein Kommentar / Kein Trackback

12. Juni 2013 - 00:02Protest gegen Privatisierung der Wochenmärkte

Auf dem Wochenmarkt am Karl-August-Platz starteten die Händler eine Unterschriftensammlung. Wir hatten von den Plänen des Bezirksstadtrats Marc Schulte (SPD) berichtet, die Wochenmärkte im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf zu privatisieren.

 
Protest gegen die Privatiserungspläne des SPD-Stadtrats auf dem Wochenmarkt vom Klausenerplatz

Unterschriftenlisten gegen die Privatiserungspläne des SPD-Stadtrats auf dem Wochenmarkt vom Klausenerplatz

Jetzt liegen auch auf unserem Wochenmarkt auf dem Klausenerplatz Unterschriftenlisten aus. Eine Protestseite wurde bei facebook eingerichtet, eine eigene Webseite soll folgen.

Wochenmarkt auf dem Klausenerplatz
Dienstag und Freitag von 8:00 bis 13:00 Uhr

- Gewerbe im Kiez, Politik - zwei Kommentare / Kein Trackback

23. Mai 2013 - 00:02Aufhebung der Grundverschlüsselung bei privaten SD-Digitalsendern

Anfrage an TeleColumbus am 8.05.213

 
Sehr geehrte Damen und Herren,

der Mieterbeirat Klausenerplatz ist gewählter Vertreter der GEWOBAG-Mieter im Gebiet des Klausenerplatz-Kiezes in Berlin-Charlottenburg.

In dieser Funktion möchte ich Ihnen einige Fragen zum Thema Grundverschlüsselung der privaten Digitalsender in Standardauflösung (SD) stellen, da uns auch immer wieder Mieter deswegen aufsuchen.

Da die Häuser bzw. Wohnungen der GEWOBAG hier vor Ort komplett durch TeleColumbus mit Kabelfernsehen versorgt werden, haben die Mieter nicht die Möglichkeit, einen anderen Kabel-TV-Anbieter zu wählen.
Insbesondere auch daher kommen bei uns als Mietervertretung immer wieder Fragen diesbezüglich auf.


Laut Entscheidung des Bundeskartellamts (PDF) dürfen die SD-Kanäle der privaten Sendeanstalten nicht mehr verschlüsselt ausgestrahlt werden, sondern müssen frei zu empfangen sein.

[weiterlesen]

Mieterbeirat Klausenerplatz - Gesellschaft, Gewerbe im Kiez, Kunst und Kultur, Politik, Technik - elf Kommentare / Kein Trackback